7 Minuten Mikrowellen Cheesecake mit Bratäpfeln Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    10 Minuten
  • Gesehen von
    92

7 Minuten Mikrowellen Cheesecake mit Bratäpfeln Rezept

Info

Der 7 Minuten Cheesecake ist ein Basisrezept was du mit jedem x-beliebigen Chunky und Puddinggeschmack ersetzen kannst. Ob Blueberry Cheesecake und Heidelbeerpudding oder Banana-Rama und Bananenpudding. Da bist du komplett flexibel und kannst nach Lust und Laune variieren. Es macht dich super satt und schmeckt zudem noch echt genial lecker. Zur Weihnachtszeit passt Bratapfel da perfekt.

Basisnährwerte ohne Toppings: 316 Kcal I 22,9 g KH I 38,1 g E I 6,3 g E

Zubereitung

  1. Für den Käsekuchen aus der Mikrowelle; 300 g griechischen Joghurt, 1 Hühnerei, 6 g Chunky Geschmacksneutral oder Puddingcreme und 10 g Puddingpulver Vanille. Alles zu einer glatten Masse vermischen.
  2. Die Auflaufform mit dem 2 Kalorien Spray besprühen und die Masse hinein füllen. 
  3. Die Mikrowelle auf 80% Leistung stellen und 7 Minuten erwärmen. 
  4. In der Zeit kann man schon die Äpfel fertig machen indem man einen Apfel wäscht und grob würfelt. In eine Pfanne gibt mit 3 g Chunky *Geschmacksneutral* bepudert und von allen Seiten anbrät. Wenn der Cheesecake fertig ist die Äpfel drauf geben. 
  5. Wenn du noch Lotus Creme zu Hause hast, wiege 10 g davon ab und gib sie für 60 Sekunden in die Mikrowelle und gib die flüssige Creme dann auf deine Äpfel. Oben drauf noch einen zuckerfreien Spekulatiuskeks

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien ohne Topping
    450
  • Kohlenhydrate
    43,8 g
  • Eiweiß
    39,1 g
  • Fett
    11 g
X