Ananaskompott ohne Zuckerzusatz Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    10 Minuten
  • Gesehen von
    99

Ananaskompott ohne Zuckerzusatz Rezept

Info

Es muss nicht immer das klassische Erdbeer-Rhabarber-Kompott Rezept sein sondern kann auch mal etwas exotischer sein. Wie in dem Fall mit Ananas. Falls du noch ein wenig säure mit dazu haben möchtest, kannst du auch noch Maracuja mit hinein geben. Dann hättest du einen Ananas-Maracuja-Kompott, denn du dir dann auf Bowls oder Joghurts geben kannst  aber auch noch andicken kannst und für Kuchen verwenden oder als Topping für ein Cheesecake. 

Zubereitung

  1. Als Erstes müsstest du die Ananas schälen. Einige Supermärkte haben übrigens auch Ananas-Schälmaschinen, die dir eine frische Ananas schälen, das spart ein wenig Zeit.
  2. Die geschälte Ananas dann in grobe Würfel schneiden und in einen Topf geben. 
  3. Gerne ein wenig Wasser in den Topf geben, aber nur soviel, dass der Boden bedeckt ist. 
  4. Die Ananas ein paar Minuten köcheln, so lange bis die Ananas weich gekocht ist.
  5. Wenn du eine Art *Mus* haben möchtest, kannst du im Anschluss die gesamte Menge mit einem Pürierstab pürieren. 
  6. Ich hatte mir 1/4 der Menge raus genommen und nur 3/4 püriert und dann die Stückchen wieder dazu gelegt. 
  7. So hast du wirklich ein Mix aus beidem, aber das ist dir überlassen, wie du es am liebsten magst.
  8. Wenn du es süß magst, kannst du noch Chunky *Puddingcreme* mit hinein geben. Das auch gerne ganz zum Schluss um zu schauen und es ideal abzuschmecken.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion ohne Chunky I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 0

Gesamte Portion mit Chunky I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 1

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien gesamte Portion
    550
  • Kohlenhydrate
    113,5 g
  • Eiweiß
    4,5 g
  • Fett
    1,8 g
X