Bananen-Peanutbutter Cupcakes Rezept

  • Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    112

Bananen-Peanutbutter-Cupcake Rezept

Info

Diese leckeren Bananen-Peanutbuttercupcakes sind in unter 1 Stunde gezaubert und so so lecker und sättigend.. Sie verbinden alles was ich super gerne mag. Peanutbutter und Bananen. Mega yummy. Ein Cupcake hat auch nur 170 Kalorien und ist somit sehr kalorienarm.

Zubereitung

  1. Gib 3 Bananen a 150 g sowie 100 g Haferflocken, 8 g Backpulver und 3 g Chunky * Cini-Crunchy* in einen Hochleistungsmixer oder Thermomix und mixe das ganze mindestens 30 Sekunden auf höhster Stufe damit ein schöner glatter Teig entsteht.
  2. Fülle den Teig in deine Silikonformen (6) (ungedingt vorher kalt abspülen) und backe das Ganze bei 180 Grad für mindestens 30 Minuten.
  3. Lasse die Muffins abkühlen und rühre dann 50 g der Peanutlight Creme mit etwa 40-50 g Wasser an. Falls dir die Konsistenz noch nicht ausreicht noch ein bisschen Wasser dazu. 
  4. Verteile die Peanutbutter auf den Muffins und streue dann noch 3 g des Chunkys auf die Cupcakes. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Cupcake (6 Gesamt) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 2

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Cupcake (6 Gesamt)
    170
  • Kohlenhydrate
    27,1 g
  • Eiweiß
    7,0 g
  • Fett
    2,3 g
X