Hähnchen-Sauerkraut-Eintopf Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    50 Minuten
  • Gesehen von
    395

Hähnchen-Sauerkraut-Eintopf-Rezept

Info

Schlichte, einfache Rezepte sind manchmal Gold wert. Perfekt als Mealprep Variante und auch ideal für mehrere Tage. Simpel und sehr eiweißreich. Wer kein Sauerkraut mag, kann das auch gerne durch Weißkohl ersetzen. Habe ich auch schon sehr oft gemacht. Total lecker. 

Zubereitung

  1. Hähnchen in Stücke schneiden. 
  2. Scharf anbraten und mit Paprikapulver oder einem Geflügelgewürz bestreuen.
  3. Dann kurz andünsten und mit 400 ml Wasser/Brûhe ablöschen.
  4. Ich packe Vegeta immer später dazu.
  5. Tomatenmark dazu geben
  6. Das Ganze dann ca. 30 Minuten köcheln.
  7. Im anderen Topf die klein geschnittenen Zwiebeln anbraten und mit 100 ml Brühe ablöschen.
  8. Sauerkraut dazu und köcheln
  9. Anschließend Sauerkraut zu dem Hähnchen geben und verrühren.
  10. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Mit Kresse dekorieren

Verwendete Produkte

Werbung, da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion  I 💜 Team Lila 0 I 💙 Team Blau 0 I 💚Team Grün 8 (3 p.P.)

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P. (3 Portionen)
    244
  • Kohlenhydrate
    9,1 g
  • Eiweiß
    41,5 g
  • Fett
    2,9 g
X