Hafermehl aus Haferflocken selber machen – Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    132

Hafermehl aus Haferflocken selber machen - Rezept

Info

Wie mache ich Hafermehl? Wo bekomme ich Hafermehl her? Fragen über Fragen aber wusstest du wie du es selbst machen kannst? Hafermehl ist nichts anderes als pulverisierte Haferflocken, die du ganz simpel selbst herstellen kannst und anschließend in ein Glas füllen um es zu nutzen wann du es brauchst. ich habe bestimmt über 100 Vorratsgläser mit verschiedenen Zutaten. Die Produkte von denen ich viel nutze, davon habe ich auch große Gläser- beim Hafermehl pulverisiere ich mir jede zwei Wochen eine Tüte Haferflocken und zahle nicht drauf. Wofür man dieses nutzt? Porridge, Baked Oats oder Kuchen.

Zubereitung

  1. Gib 500 g der zarten Haferflocken in den Thermomix oder Hochleistungsmixer
  2. Pulverisiere die Haferflocken auf Stufe 10 für ca. 20 Sekunden.
  3. Diese sind dann keine Haferflocken mehr sondern Hafermehl. 
  4. Gib dein pulverisiertes Hafermehl in eine Vorratsdose/Glas und verschließe es. 
  5. Nimm bei Bedarf deine Haferflocken heraus, wenn du sie benötigst. 
  6. Dein Hafermehl hält sich darin so lange die Haferflocken haltbar sind. Da es sich im ein trockenes Produkt handelt sollte damit nichts passieren. 
  7. Wenn du oft Porridge magst oder backst, ist das eine tolle Möglichkeit und du musst nicht jedes mal den Mixer schmutzig machen um ein paar Haferflocken zu zerkleinern.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    1865
  • Kohlenhydrate
    297,7 g
  • Eiweiß
    66,1 g
  • Fett
    33,3 g
X