Herbstlicher One-Pot mit Kürbis und Jägermett Rezept

  • Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Gesehen von
    906

Herbstlicher One-Pot mit Kürbis und Jägermett Rezept

Info

Boah war dieser Pot gut.. Eigentlich habe ich ihn zuerst anders geplant, aber manchmal kommt ehe alles anders als man denkt und so war es hier. Aber dafür ist er einfach göttlich geworden, was mich echt so sehr freut und ich Liebs. Es ist ein wirklich schöner und herbstlicher Pot mit ein paar Leckereien wie z.B. dem Burrata oder ein paar kleinen Speckwürfeln auf dem Ganzen. Es ist gut abgerundet und passt wirklich ideal.

Zubereitung

  1. Zuerst 300 g Hokkaido Kürbis in kleine Würfel schneiden, ebenfalls 200 g Möhren schälen und in Scheiben hobeln. Um das zu beschleunigen, kannst du es in eine Glasschale geben, etwas Wasser dazu, nur den Boden bedecken. Zugedeckt 4 Minuten garen.
  2. Zunächst schälst Du 150 g Gemüsezwiebel, hobelst diesen in Scheiben und halbierst diese. 
  3. Bereite einen Schmortopf vor und sprühe diesen mit dem 2 Kalorien Ölspray ein. 
  4. Füge 300 g Hilcona Pfannen Gnocchis hinzu und brate diese von allen Seiten an. 
  5. Füge die gehobelten Zwiebeln hinzu und brate diese mit an. 
  6. Aus dem 250 g Jägermett formst Du kleine Hackbällchen die Du mit dazu gibst. 
  7. Dann gibst Du das vorgegarte Gemüse dazu. Bitte das Wasser abgießen. 
  8. Lösche das Ganze dann mit 200 ml Kokosdrink und 200 ml Cremefine 7% ab und köchel das ein wenig. 
  9. Würze es mit 15 g Umami Gewürz und 5 g Gemüsebrühpulver, wenn es köchelt nochmal abschmecken. Füge noch 165 ml Kokosmilch hinein und lass es noch kurz köcheln. Wenn es andickt ist es fertig zum Servieren. 
  10. Öffne einen Burrata und schneide 4 Scheiben und verteile sie auf dem warmen Pot. Die Burrata schmilzt von alleine. Für den besonderen Crunch kannst du 1 Scheibe Speck in kleine Streifen schneiden und anbraten und den krossen Speck auf dem Pot verteilen. 
  11. Vier Portionen aufteilen und genießen. 

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern. Öffne den Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet. Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.

 ➡️ Hier geht’s lang:  Herbstlicher One-Pot mit Kürbis und Jägermett

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P. (4 Gesamt)
    523
  • Kohlenhydrate
    45,5 g
  • Eiweiß
    25,2 g
  • Fett
    25,2 g