Herzhaftes Pizza-Baked-Oatmeal Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    25 Minuten
  • Gesehen von
    684

Herzhaftes Pizza-Baked-Oatmeal Rezept

Info

Warum muss ein Baked Oatmeal immer süß sein? Muss es nicht, das zeige ich dir jetzt! Du kannst in das Oatmeal rein packen was du magst. Die Basis besteht immer aus Haferflocken, Milch, Salz, einem Hühnerei und etwas Skyr. Was du dann hinein gibst entscheidest du. Es ist auch ideal dafür geeignet einfach mal den Kühlschrank auszumisten. Es schmeckt wie Pizza. Durch das Mama-Mia-Gewürz schmeckt es so sehr nach Pizza. Unfassbar! Lass es dir schmecken!

Zubereitung

  1. In einer Schüssel 50 g Haferflocken, 1 Hühnerei, 100 ml ungesüßte Mandelmilch, 50 g Fage griechischen Joghurt oder Skyr, 5 g Mama Mia Gewürz hinzugeben und gut verrühren.
  2. Zudem 30 g Salakis hinein bröseln.
  3. 70 g Dosenmais abtupfen und hinein geben.
  4. 30 g magere Schinkenwürfel, 4 Scheiben Salamischeiben in kleine Würfel schneiden,
  5. 20 g Paprika (brauchte keine Ganze, habe sie mir in der Salatbar besorgt, genauso wie 3 Scheiben Zwiebeln)
  6. Das Ganze dann mit 2 g Salz abschmecken.
  7. Die Masse in eine Form füllen und mit 50 g Käse light bestreuen.
  8. Die Auflaufform bei 200 Grad für 25 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen.
  9. Mit Oregano bestreuen. Direkt warm genießen.

Tipp: Du kannst auch noch 5 g Tomatenmark mit hinein rühren für 100% Pizzafeeling.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau 12 I 💚 Team Grün 18

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien gesamte Portionen
    637
  • Kohlenhydrate
    46,1 g
  • Eiweiß
    52,0 g
  • Fett
    25,1 g
X