High-Protein Quarkbrötchen-Frühstücksbrötchen Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    191

High-Protein Quarkbrötchen/ Frühstücksbrötchen Rezept

Info

Ich bin ja eigentlich für Bowls bekannt, jedoch hatte ich ja so leckeren frischen Schnittlauch von meinem Papa bekommen und wollte daraus einen leckeren Aufstrich machen. Perfekt dazu passen natürlich Brötchen. Deshalb habe ich mich mal an einem neuen Versuch probiert und das ist draus geworden. Diese leckeren Frühstücksbrötchen die wirklich super weich wurden. Sie sind sehr matschig, somit am besten mit einem Eisportionierer portionieren statt mit den Fingern. Ich habe hierfür auch eine Form verwendet.

Zubereitung

  1. Ich habe die Brötchen im Thermomix gemixt.
  2. 70 g Total Protein *Geschmacksneutral*, 130 g Dinkelmehl, 8 g Backpulver, 10 g Natron sowie 2 Eier und 200 g Skyr in den Thermomix geben.
  3. Mixe es auf Knetstufe für mindestens 1,5 Minuten.
  4. Ich habe für das ausbacken eine Bun-Form genutzt, damit die Brötchen nicht zerlaufen. 
  5. Die Form habe ich kalt abgespült und mit einem Top-Schaber 6 Kleckse Teig in die Form gegeben. Du kannst auch mit der Hand welche Formen, befeuchte aber die Hände vorher mit Wasser, da der Teig ziemlich matschig ist.
  6. Leg die Silikonform in den Backofen und backe die Brötchen für 15 Minuten bei 180 Grad. Wenn es deinen gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat, nimm die Brötchen gerne raus. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Brötchen (6 Gesamt) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 3

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p. Brötchen (6 Gesamt)
    171
  • Kohlenhydrate
    17,4 g
  • Eiweiß
    17,5 g
  • Fett
    2,8 g
X