Hot-Chocolate-Brownie-Bowl Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    436

Hot-Chocolate-Brownie-Bowl Rezept

Info

Hot-Chocolate-Brownie-Bowl Deluxe und mega schokoladig. Zudem ist diese Bowl noch Proteinreich und sättigend. Wenn ich diesen kleinen Brownie von der Fastfood-Kette vergleiche hat alleine der kleine Becher alle fast 350 Kalorien. Wir wissen wie klein dieser ist. Bei mir bekommst du die 3-4 Fache Menge und bist wirklich satt und hast genau die selben Kalorien verbraucht. Zudem ist meine Variante auch noch zuckerfrei. Falls du ein Eis dazu wählst hol dir doch ein Halo Eis in Vanille und das zuckerfrei. Es ist einfach unfassbar gut und durch den Schokokern unfassbar Schokoladig. Spontane Ideen sind einfach die Besten!

 

Zubereitung

  1. Als Erstes die Banane mit einer Gabel zerkleinern oder in den Thermomix geben und pürieren.
  2. Dazu kommt ein Hühnerei, 20 g Dinkelmehl, 15 g Total Protein *Nuss-Nougat-Praline*, 6 g Chunky *Fudge-Brownie* sowie 3 g Backpulver.
  3. Das Ganze nur kurz ca. 10 Sekunden verrühren. 
  4. Eine Backofen geeignete Schüssel nehmen und mit Kokosöl auswischen.
  5. Den Teig hinein füllen.
  6. 15 g zuckerfreie Schokodrops in die Mitte geben und mit dem Teig bedecken. Die restlichen 5 g zuckerfreie Schokodrops auf dem Teig verteilen.
  7. Die Bowl bei 180 Grad für 15 Minuten backen.
  8. In der Mitte ist der Kern noch Flüssig und so schokoladig.
  9. Wenn du magst kannst du aus Schokolade noch kleine Mini-Schokoladen formen mit Hilfe von einer Silikonform.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 10

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    381
  • Kohlenhydrate
    43,5 g
  • Eiweiß
    22,6 g
  • Fett
    12,6 g
X