Indisches veganes Daal-Curry Rezept

  • Zubereitungszeit
    2 Stunden
  • Kochzeit
    30 Minuten
  • Gesehen von
    1.577

Indisches veganes Daal-Curry Rezept

Info

Veganes indisches Curry mit den besten Gewürzen vereint. Eine Vielfalt an Gewürzen trifft hier aufeinander. Die Mischung war wirklich mega. Unfassbar sättigend und optisch echt mega. Geschmacklich war es leicht scharf, wer also scharf nicht mag, muss das Chili weg lassen. Ideal als Mealprep für mehrere Tage oder Personen zu kochen. Dazu gab es ein Naan-Brot

Zubereitung

  1. Linsen in eine Schüssel geben und mit Leistungswasser mindestens 2 Stunden einweichen. Die Linsen müssen komplett mit Leitungswasser bedeckt sein.
  2. Sobald die Linsen eingeweicht sind, einen großen hohen Topf vorbereiten.
  3. Die Gemüsezwiebel schälen und würfeln. 
  4. Das Öl in die Pfanne geben und alle Gewürze  (von Chili bis Ingwer) zu einer Paste vermischen und heiß werden lassen. 
  5. Die Paste warm werden lassen, sobald es anfängt zu köcheln, die Gemüsezwiebel mit hinein geben und weich werden lassen.
  6. Nicht anbraten! Eher dünsten!
  7. Die Linsen mit der Hälfte des Wassers in den Topf hinzugeben.
  8. Die Kokosmilch mit hinzugeben und köcheln lassen. 
  9. Mit Gemüsebrühepulver abschmecken und natürlich noch mit Salz falls noch etwas an würze fehlt. 

Perfekt dazu passt ein Naan-Brot. Das Rezept zum Naan-Brot verlinke ich dir hier >> Naan-Brot

Verwendete Produkte

Werbung, da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Portion (4 Gesamt) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚Team Grün 11

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    296
  • Kohlenhydrate
    31,4 g
  • Eiweiß
    14,1 g
  • Fett
    11,3 g
X