Kalorienarme-proteinreiche Low-Carb Lasagne aus Zucchini Rezept

  • Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Kochzeit
    30 Minuten
  • Gesehen von
    243

Kalorienarme und proteinreiche Low-Carb Lasagne aus Zucchiniplatten Rezept

Info

Meine wohl beste Lasagne die ich je gemacht habe. Super saftig, super cremig und zudem noch ohne die herkömmlichen Lasagneplatten. Unfassbar gut. Ich habe statt den Lasagneplatten Zucchini in Streifen geschnitten und diese als Platten verwendet. Es war mehr als perfekt. Da die Portion doch größer wurde als gedacht habe ich ein wenig meiner Freundin abgegeben und sie schrieb mir am nächsten Tag.. Zitat ” Es war die aller beste Lasagne die ich seit langem gegessen habe”. Ich würde sagen.. Auf die Kochlöffel, fertig, los….

Zubereitung

P. Portion insg. 4 gr. Stücke: 264 Kcal I 15 g KH I 28 g E I 9 g F

  1. Bereite als Erstes eine beschichtete Pfanne vor. 
  2. In diese gibst du 200 g Tatar und brätst es von allen Seiten an.
  3. 100 g Zwiebeln schälen und würfeln und 1 große Karotte (150 g) raspeln.
  4. Das Tatar kurz zur Seite stellen. 
  5. Jetzt die Zwiebeln andünsten und die Karotten hinzu geben. 
  6. Jetzt das Tatar wieder hinzu geben und das Ganze dann mit den fein gehackten Tomaten ablöschen. Ich persönlich gebe dann Wasser in die Dose, Befülle diese und gebe ein wenig Wasser mit hinzu müssten so ca. 200 ml sein.
  7. Nun würze ich mit dem Bolognese und Mama Mia Gewürz und ggf. noch mit ein wenig  Gemüsebrühpulver. Schmecke es mit Salz und Pfeffer ab und lasse es dann ein paar Minuten köcheln. Solange bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erhält. 
  8. Wasche die große Zucchini und ich habe mit Hilfe des Käse-Schälers (Breiter Schüler) von Tupperware lange Scheiben geschnitten.
  9. Für die helle Sauce habe ich 170 g Fage Joghurt, 80 g Fitline Frischkäse und 2 g italienische Kräuter miteinander vermischt.
  10. In der Auflaufform bin ich mit der Tomatensauce gestartet und diese vollflächig verteilt. 
  11. Anschließend die Zucchinischeiben wie Lasagneplatten darauf verteilen. 
  12. Wenn du magst, kannst du jetzt schon die weiße Creme drauf schichten. 
  13. Wiederhole dieses bis du keine Tomatensauce mehr hast. 
  14. Ganz oben folgt der Rest der weißen Joghurt Masse und verstreiche diese darauf. 
  15. Zum Schluss folgt 100 g geriebenen Mozzarella Käse. 
  16. Das Ganze kommt jetzt für 30 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. (Ober- und Unterhitze)
  17. Falls du merkst das der Käse zu schnell kross wird, die Auflaufform mit Alufolie abdecken. 
  18. Wenn die Lasagne fertig ist, diese in vier große Stücke schneiden und servieren.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Portion (4 Gesamt) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 4

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien (4 große Stücke)
    264
  • Kohlenhydrate
    15,3 g
  • Eiweiß
    27,6 g
  • Fett
    8,75 g
X