Kalorienreduzierte Granola Peanutbuttercups Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    20 Minuten
  • Gesehen von
    72

Kalorienreduzierte Granola-Peanutbuttercups Rezept

Info

Du weisst, ich liebe Peanutbutter und seit der Peanut Light Creme habe ich wirklich viel ausprobiert. Unter anderem diese Granola-Cups mit Peanutbutter gefüllt. Da die Light Creme drin enthalten ist, sind diese auch kalorienärmer als herkömmliche Peanutbutter-Cups. Wenn du sowas magst, dann teste sie unbedingt. Ich kann dir auch dir Peanut-Light-Creme empfehlen.

Zubereitung

  1. Für den Boden; 80 g kernige Haferflocken, 20 g Honig 10 g Mandelmehl und Optional Wasser vermischen und in eine Muffinsform füllen. Insgesamt sollten aus den Haferflocken 6 Cups geformt werden.
  2. Gib diese für ca. 5 Minuten bei 180 Grad in den Backofen und lasse es abkühlen.
  3. Für die Füllung; 60 g Peanut-Light-Creme mit 40 g Wasser vermischen und in die Granola-Cups füllen.
  4. Für die Schokoschicht; 25 g weiße Schokodrops sowie 5 g Kokosöl erwärmen für maximal 60 Sekunden. Gib dann noch 15 g Backkakao dazu und verteile die Schokolade auf den Cups. Gib die Muffinform in die Gefriertruhe für mindestens 10-15 Min und dann kannst du sie direkt im Anschluss genießen.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Cup (6 Gesamt) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 5

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p. Cup (6 Gesamt)
    142,5 g
  • Kohlenhydrate
    14,4 g
  • Eiweiß
    8,3 g
  • Fett
    5,2 g
X