Kichererbsen-Nudelauflauf – Rezept

  • Zubereitungszeit
    20
  • Kochzeit
    15
  • Portionen
    2Personen
  • Gesehen von
    1.990

Kichererbsen-Nudelauflauf-Rezept

Info

Ein schneller Nudelauflauf ist immer gut oder? Ich muss sagen, das war glaube ich persönlich mein bester Auflauf bislang. Schnell, simpel und wirklich easy. Habt ihr schon mal Pasta-Alternativen ausgetestet? Ich bin auf jeden Fall auf die Kichererbse gekommen und verwende seitdem für Aufläufe diese Kichererbsennudeln. Kichererbsennudeln kochen in der Regel nur 5 Min und schmecken wirklich sehr gut. Probiert es aus. 

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe pressen und in einer Pfanne anbraten. 
  2. Möhre klein raspeln, Staudensellerie ebenfalls klein schneiden und mit anbraten.
  3. Dann folgen die Speckwürfel.
  4. In der Zwischenzeit das Wasser für die Nudeln aufsetzen und zum kochen bringen.
  5. Kleine Dose *Mexico* öffnen und abtropfen lassen und ebenfalls mit in die Pfanne geben.
  6. Kurz mit umschwenken und dann das Wasser hinzugeben, Tomatenmark, Brühpulver, MamaMia und einige Minuten köcheln lassen.
  7. Währenddessen die Kichererbsen-Nudeln max. 4 Min kochen und danach in eine Auflaufform geben und mit der Soße übergießen.
  8. Den Käse darauf verteilen und für 10 Min. bei 170 Grad in den Backofen geben. Solange, bis der Käse geschmolzen ist.

Verwendete Produkte

Werbung, da Markennennung

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    613
  • Kohlenhydrate
    71,0g
  • Eiweiß
    39,7g
  • Fett
    17,2g
X