Klassische Guacamole Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    752

Klassische Guacamole mit selbstgemachten Nachos Rezept

Info

Guacamole ist der Klassiker schlecht hin und ist auch ein genialer Dipp für jede Party oder für einen Abend auf der Couch. Perfekt passt er aber zu mexikanischen Gerichten und am liebsten Esse ich diese mit Nachos. Die Nachos mache ich immer selbst, die schmecken so so gut und dazu eben die selbstgemachte Guacamole mit dem neuen Avocado Gewürz von Azafran. Passt super gut zusammen, glaubt mir. 

Zubereitung

Guacamole:

  1. Bereite dir eine Schüssel vor und eine Gabel oder einen Kartoffelstampfer.
  2. Schneide die reife Avocado auf und hülle diese aus.
  3. Gib das Fleisch der Avocado in die Schüssel.
  4. Presse Zitronensaft aus und gib 5 g Zitronensaft zu der Avocado.
  5. Presse 1 Knoblauchzehe aus und gib diese dazu.
  6. Ebenfalls 5 g Avocado Gewürz.
  7. Wasche 5 Cocktailtomaten und schneide diese in kleine Stücke.
  8. Vermische die Avocado gut mit Hilfe einer Gabel oder dem Kartoffelstampfer und füge dann die gehackten Tomaten dazu.
  9. Serviere dieses z.B. mit Nachos. 

Nachos:

  1. Bereite 1 Proteinwrap vor und eine beschichtete Pfanne.
  2. Sprühe die Pfanne mit dem 2 Kalorien Ölspray ein und lege den Wrap hinein. Verteile 5 g vom Parmesan auf dem Wrap und wenn du merkst er wird langsam kross wendest du diesen und gibst wieder 1 Sprüher vom 2 Kalorien Ölspray drauf und 5 g Parmesan.
  3. Dann lässt du das Ganze kurz auskühlen und schneidest es mit Hilfe von einem Pizzaschneider in Nacho Form. Fertig sind die schnellen und leckeren Nachos. Wenn du magst kannst du diese noch salzen.

Nährwerte Nachos 149 Kcal I 13,6 g KH I 11,1 g E I 5,5 g F

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien gesamte Portion
    403
  • Kohlenhydrate
    14,2 g
  • Eiweiß
    5,1 g
  • Fett
    34,1 g
X