Kürbispüree mit Champignons Hackbällchen Rezept

  • Gesehen von
    402

Kürbispüree mit Champignons Hackbällchen

Info

Kürbispüree mit Champignon-Hackbällchen ist nicht nur ein köstliches Gericht, sondern auch eine proteinreiche Mahlzeit, die sowohl den Gaumen als auch den Körper zufriedenstellt. Die Kombination aus cremigem Kürbispüree und herzhaften Hackbällchen, die mit aromatischen Champignons verfeinert sind, macht dieses Gericht zu einem wahren Genuss für alle Sinne. Tauchen Sie ein in die Welt des Geschmacks und der Nährstoffe mit diesem einfach zuzubereitenden und dennoch raffinierten Gericht, das perfekt für jede Gelegenheit ist.

Zubereitung

Champignonsbällchen: Zuerst würde ich Dir empfehlen die Hackbällchen zu zaubern. Ich habe die Vorbereitungen im Thermomix gemacht. Du kannst diese natürlich auch in einer normalen Schüssel machen. 400 g braune Champignons mit 800 g Tatar, 2 Hühnereiern, 150 g Zwiebeln, 60 g Paniermehl, 2 g Chunky neutral, einer Handvoll Petersilie sowie 10 g Worchester Soße und 10 g Vegeta. Alles im Thermomix zu einer glatten Masse verrühren und daraus 16 Bällchen formen und in einer Pfanne mit dem 2 Kalorien Ölspray anbraten. Die Klopse aus der Pfanne nehmen. Dann die restlichen braunen Champignons in Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten. Dann mit 400 ml Cremefine 7% ablöschen. mit 5 ml Sojasoße, 5 g Vegeta sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze dann mit den Hackbällchen einköcheln bis das Ganze andickt und auch die Farbe verändert. 

Für das Kürbispüree:  600 g Kürbis und 600 g Kartoffeln grob würfeln und in einen Topf mit Salz und Wasser geben und weich kochen. Das Wasser vom weichen Kürbis-Kartoffeln dann abgießen und ca. 100 ml Milch und 40 g Halbfettbutter dazu geben. Mit einem Handrührgerät zu einer glatten Masse verarbeiten. Ist das Ganze noch zu fest, noch etwas Milch hinein geben und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Wenn die Hackbällchen eine schöne cremige Soße haben kann serviert werden. Ist die Soße noch zu flüssig einfach 1 EL Wasser mit 1 TL Speisestärke vermengen und dann hinein geben und kurz aufkochen. Kürbispüree auf einem Teller verteilen dann die Hackbälle mit Soße und genießen. 

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern.

➡️ Kürbispüree mit Chamignons Hackbällchen

PS: Sicher Dir den maximalen Rabatt bei Yazio Pro. Über den Link kannst Du deine Version buchen: ➡️ Hier geht’s lang: Dein Yazio-Rabatt

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P (5)
    560
  • Kohlenhydrate
    44,7 g
  • Eiweiß
    49,6 g
  • Fett
    18,5 g