Mango-Lassi Frühstückskick Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    70

Mango-Lassi Frühstückskick Rezept

Info

Dieses geniale Mango-Lassi habe ich in meinem Urlaub in Polen im Hotel gegessen. Ich war auf anhieb hin und weg, sodass ich mir vornahm zu Hause selbst zu probieren. Ich hatte im Hotel gefragt ob sie mir das Rezept verraten, doch so einfach war es nicht. Mein erster Versuch ist gescheitert und es musste ein zweiter her. Der zweite ist geglückt und das ist das Ergebnis. Es ist einfach so so lecker und ein toller Kick in den Tag! Mit nur drei Zutaten in wenigen Sekunden gezaubert.

Zubereitung

  1. Zuerst habe ich die gefrorene Mango ein paar Stunden oder einen Tag vorher aus dem Froster geholt. Die Mango muss aufgetaut sein.
  2. Bereite dir einen Hochleistungsmixer oder den Termrmomix vor. 
  3. Gib 300 g Mango, 100 ml Mangosaft hinzu und püriere das auf höhster Stufe für mindestens 20 Sekunden.
  4. Gib es gerne in ein Glas deiner Wahl mit wiege 5 g Chiasamen ab und hinein. Verrühre das ganze miteinander und lass es ein paar Minuten quellen.
  5. Es schmeckt einfach so so erfrischend und super lecker.
  6. Passt aber auch ideal als Topping für eine Quarkbowl oder kann weiter verwendet werden für einen Shake oder als Topping für Kuchen oder Pudding. 
  7. Optional falls es dir nicht süß genug ist, dann süße es mit Chunky Mango-Maracuja

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 4

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    281
  • Kohlenhydrate
    56,3 g
  • Eiweiß
    2,8 g
  • Fett
    2,1 g
X