Mikrowellen-Zucchini-Kuchen – Rezept

  • Zubereitungszeit
    10
  • Kochzeit
    3
  • Portionen
    1Personen
  • Gesehen von
    611

Mikrowellen-Zucchini-Kuchen - Rezept

Info

Das Thema mit dem Gemüse in Mahlzeiten hatte ich ja bereits in meinem letzten Beitrag erwähnt. Gemüse lässt sich super in Kuchen und Porridge verarbeiten. Die heutige Kreation ist ein schneller Mikrowellen Kuchen mit Zucchini und Banane. Klar, Banane hat viele Kohlenhydrate und ist ziemlich süß, jedoch benötigt man in dem Fall keine Zusatzprodukte mehr, außer man heißt Jussi und mag es süß. 🙂 In nur wenigen Minuten zusammen gemixt und nur 3 Min. in der Mikrowelle. Ist der Kuchen schnell zubereitet.

Zubereitung

1. Die Zucchini waschen und die Enden trennen.
2. Gewünschte Menge abwiegen und in den Thermomix geben.
3. Banane ebenfalls abwiegen und beides pürieren.
4. Nach dem pürieren die restlichen Zutaten hinzugeben und in ein Mikrowellen geeignetes Geschirr geben.
5. Erstmal 3 Minuten bei 600 Watt garen, schauen ob es dann schon fertig ist.
6. Kannst du warm oder kalt essen und nach Belieben toppen.

Verwendete Produkte

  • Zuckerfreie Schokoblättchen von Koro
  • gefrorene Himbeeren
  • Mandelmus von Koro
  • Erdnuss/Cashew Mix von Ültje
  • Im Teig: Chunky Flavour “Vollmilchschokolade” (Rabatt Jussi)

Werbung, da Markennennung

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    343
  • Kohlenhydrate
    41,1g
  • Eiweiß
    14,8g
  • Fett
    9,6g
X