Miseria – polnischer Gurkensalat Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    133

Miseria - polnischer Gurkensalat Rezept (Zuckerfrei)

Info

Diesen leckeren Gurkensalat gab es bei uns früher sehr sehr oft. Wir essen ihn am liebsten zu Hähnchenschnitzel. Aber er passt auch zu vielen anderen Rezepten. Ich habe es zuletzt zum knusprigen Parmesan-Hähnchen gegessen und es war himmlisch. Dieser Salat ist leicht süsslich. Das süße überwiegt hier.. Man denkt, das kann doch alles nicht zusammen passen. Doch, aber das tut es. Ich habe den Salat mit dem geschmacksneutralen Chunky gesüßt.

Zubereitung

  1. Wasche die Gurke und hobel diese mit einer Reibe.
  2. Salze die Gurken ein wenig.
  3. Bereite nebenbei eine Art Dressing vor indem du 200 g Schmand, 50 ml ungesüßte Mandelmilch 5 g Zitronensaft 1-2 g Chunky *Geschmacksneutral* und 1 g Dill verrühren. 
  4. Gib das Schmanddressing zu den Gurken und verrühre das Ganze miteinander. 
  5. Die Gurken ziehen noch ein wenig Flüssigkeit.
  6. Schmecke den Gurkensalat noch einmal ab. Er sollte süßlich schmecken, mit einer leichten säure. Alles in einem schmeckt aber immer mega. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila 24 I 💙 Team Blau 24 I 💚 Team Grün 24

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien (Gesamte Portion)
    538
  • Kohlenhydrate
    13,2 g
  • Eiweiß
    7,8 g
  • Fett
    49,2 g
X