Nippon®-Bowl-Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Gesehen von
    2.616

Nippon-Bowl-Rezept

Info

Die Unverschämtheit in einer Bowl und das für nur 386 Kalorien. Diese Bowl schmeckt original nach Nippon. Diese Reispops sind die selben wie im Original-Nippon. Der Geschmack ist einmalig. Natürlich kannst du auch nur Nippons selbst machen indem du die zuckerfreie Schokolade schmilzt und mit den Reispops vermischt und diese aushärten lässt. 

Ich habe mich ja noch an weitere Bowls ran gewagt. Wie wäre es somit zum Beispiel mit der Rafaello®-Bowl, der Bueno®-Bowl oder der Caramac®-Bowl. 

Falls du mehr über die Chunky erfahren möchtest habe ich einen Blogbeitrag zu zuckerfreien Alternativen geschrieben. 

Zubereitung

  1. Die 50 ml Cremefine zum schlagen  mit einem Handrührgerät aufschlagen, sodass die Sahne fest wird.
  2. Jetzt das Chunky *Fudge-Brownie* sowie den High-Protein Chocolate Pudding hinzugeben und weiterhin aufmixen.
  3. Die Creme in eine Schüssel geben und glatt streichen. 
  4. 8 g der Reispops auf die Creme verteilen.
  5. 15 g zuckerfreie weiße Schokodrops und 5 g zuckerfreie dunkle Schokodrops schmelzen.
  6. Die Schokolade über die Reispops verteilen und die Bowl für 1-2 Minuten in die Gefriertruhe geben.
  7. Die Schokolade wird binnen weniger Minuten hart. 

Verwendete Produkte

Werbung, da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila 14 I 💙 Team Blau 14 I 💚 Team Grün 14

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    386
  • Kohlenhydrate
    31,3 g
  • Eiweiß
    22,9 g
  • Fett
    19,5 g
X