One-Pot Lachs mit Spinat in Sahnesauce Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    10 Minuten
  • Gesehen von
    172

One-Pot-Lachs mit Spinat und Sahnesauce Rezept

Info

One-Pot Gerichte sind einfach so praktisch und dieses ist in unter 15 Minuten zubereitet. Es lässt sich ideal zu Kartoffeln, Nudeln oder Reis kombinieren. Aber man kann es auch so pur essen. Es ist einfach so so lecker… Frischer Spinat und frische Tomaten rein etwas köcheln und es ist perfekt. Wer kein Lachs mag, kann gerne auch Hähnchenbrust verwenden. Passt genauso gut und schmeckt ebenfalls genial. Es ist unfassbar Proteinreich und hält sich lange satt.

Zubereitung

  1. Bereite dir eine beschichtete Pfanne vor. 
  2. Lege die zwei frischen Lachsfiletstücke hinein und brate diese scharf von beiden Seiten an.
  3. Fülle jetzt 150 ml ungesüßte Mandelmilch hinzu und 150 ml Cremefine 7%. 
  4. Ebenfalls 2 g Chimichurri Gewürz und 2 g Gemüsebrühpulver. Vermische es einmal mit einander und gib nun 40 g frischen Babyspinat hinein, den du vorher gewaschen hast und in der Salatschleuder getrocknet.
  5. Halbiere 6 Cocktailtomaten und leg diese mit in die Pfanne.
  6. Lasse das Ganze dann unter einem Deckel einige Minuten köcheln bis der Spinat sich zusammen gezogen hat.
  7. Sobald es gar ist, kannst du es gerne noch mit Salz und Pfeffer aus der Mühle garnieren und dann servieren. 
  8. Ich habe es komplett ohne Beilage gegessen. Es passen aber auch Kartoffeln oder Nudeln ideal. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien gesamte Portion (2 Gesamt)
    708
  • Kohlenhydrate
    17,1 g
  • Eiweiß
    66,4 g
  • Fett
    40,9 g
X