Peanutbutter-Lotus®-Lavakuchen Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    20 Minuten
  • Gesehen von
    394

Peanutbutter-Lotus-Biscoff®-Lavakuchen Rezept

Info

Die fluffigste und wohl genialste Lava-Kuchenbowl. Alles wo Lotus-drauf steht ist für mich einfach genial und auch hier in dem Fall. Diese Bowl war einfach so so himmlisch und unfassbar lecker. Proteinreich und somit super sättigend. Ich finde es immer noch schade das es die Lotus Version nicht in zuckerfrei gibt. Hatte zwar mal angefragt aber umgesetzt wurde es noch nicht. Aber Erdnuss und Lotus ergänzen sich einfach sehr und die Kombi war brutal gut- Probiere auch andere Lotus-Rezepte. 

Zubereitung

  1. Mische als erstes 20 g Peanut-Light Creme mit etwas Wasser bis es eine Peanutbutter Konsistenz bekommt.
  2. In einer Schüssel  das Hühnerei  mit Hilfe eines Rührgerätes schön schaumig schlagen.
  3. Hinzu kommen ebenfalls; 1 Banane (ca. 150 g), die angerührte Peanut-Light-Creme, 15 g Dinkelmehl, 10 g Total Protein Peanut-Swirl, 5 g Backpulver. 6 g Chunky *Cinni-Crunchy*
  4. Vermische alles zu einer glatten Masse.
  5. Verteile die Hälfte des Teiges in einer Backofen geeigneten Schüssel. 
  6. In die Mitte des Teiges 15 g der Lotus-Creme geben und mit dem restlichen Teig abdecken.
  7. Backe den Kuchen für ca. 20 Minuten bei 180 Grad im Backofen (Ober- und Unterhitze).
  8. Genieße den Kuchen gerne lauwarm. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 10

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    484
  • Kohlenhydrate
    55,9 g
  • Eiweiß
    28,1 g
  • Fett
    14,3 g
X