Rahmfladen ohne Hefe – kalorienarme Version Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    20 Minuten
  • Gesehen von
    1.512

Rahmfladen ohne Hefe - kalorienarme Version Rezept

Info

Spontane Ideen müssen spontan umgesetzt werden. Ich hatte heute einer Freundin ein paar Ideensvorschläge gemacht was ich heute zu essen machen würde. Sie hat entschieden und ich habe das Rezept direkt umgesetzt. Eine große Portion, reichlich und super lecker. Wenn du Rahmfladen magst, ist das genau das richtige und dieser Riesen Fladen hat grade mal 587 Kalorien. Unfassbar gut.

Zubereitung

  1. Bereite dir eine Schüssel vor und wiege 200 g Mevgal 0% griechischen Joghurt vor, 120 g Dinkelmehl, 40 g Total Protein Geschmacksneutral, 10 g Backpulver und Salz hinein und vermische es zu einem glatten Teig. Dieser sollte schön weich sein aber nicht zu sehr kleben. Falls es klebt gib noch ein wenig Mehl dazu. 
  2. Wenn du alles gut verknetet hast, teile die Portion in zwei und rolle diese mit Hilfe von einem Teigroller aus. Auf einer Silikonmatte ausrollen und zwei Fladen formen.
  3. In einer weiteren Schüssel 40 g geriebenen Käse, 200 g griechischen Joghurt, 75 g Creme Fraiche 15%, 5 g Chimichurri Gewürzmischung und Salz miteinander vermischen. 
  4. Verteile je die Hälfte der Portion auf dem Fladen und verteile je die Hälfte an Schinkenwürfeln darauf. 
  5. Gib den Fladen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 20-25 Minuten und backe diesen goldgelb. 
  6. 2 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und über den frischen Fladen verteilen. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro.P. (2)
    587
  • Kohlenhydrate
    56,2 g
  • Eiweiß
    59,1 g
  • Fett
    11,9 g