Spaghettikürbis Tex-Mex-Style Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    30 Minuten
  • Gesehen von
    964

Spaghetti-Kürbis Tex-Mex-Style Rezept

Info

Der Spaghetti-Kürbis erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Letztes Jahr habe ich diesen zum ersten Mal ausprobiert in einer Spinat-Hackvariante. Ich habe viele Rezepte mit Bolognese und Carbonara gesehen. Ich habe mich für die mexikanische Variante entschieden. Die Kombi war schon wirklich Klasse. Gekauft habe ich den Kürbis übrigens auf einem großen Kürbis-Hof ganz in der Nähe – auf dem Hof Bartels in Rade. Hier findet ihr eine große Auswahl an tollen und frischen Kürbissen.

Zubereitung

  1. Als Erstes den Spaghetti-Kürbis halbieren. Wenn ihr diesen nicht halbiert bekommt dann, gebt ihn komplett in den Backofen. 
  2. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze erwärmen und den Kürbis darin garen. 
  3. Wenn dieser soweit ist, ist er weich genug um ihn problemlos zu halbieren. 
  4. Die Kerne müssen entfernt werden und das Fleisch kann nach ca. 30-40 Minuten Backzeit etwas aufgelockert werden. 
  5. In der Zwischenzeit wenn der Kürbis im Backofen ist kann das Tatar in einer Pfanne angebraten werden.
  6. Zwiebeln grob schneiden und mit anbraten.
  7. Mit Wasser und Tomaten ablöschen und dann mit Chili-von-Carne-Gewürz und Gemüsebrühe abschmecken.
  8. Das Ganze kann während der Kürbis im Ofen ist ein wenig köcheln. 
  9. Zum Schluss den Mexico-Mix hinein geben und gut verrühren. 
  10. Das “Chili” dann in die Mitte des Kürbis verteilen und mit Käse bestreuen.
  11. Noch einmal für 4-5 Minuten in den Ofen geben und den Käse schmelzen lassen. 
  12. Mit Creme Legere und Nachos servieren. 

TIPP: Die Portion ist ziemlich mächtig somit geht diese schon fast als 2 Portionen durch. 

Verwendete Produkte

Werbung, da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Portion: 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 6

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    451
  • Kohlenhydrate
    33,1 g
  • Eiweiß
    38,3 g
  • Fett
    17,9 g
X