Süßes Rührei mit Früchten Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    110

Süßes Rührei-Basisrezept

Info

Süßes Rührei klingt für dich komisch? Ist es überhaupt nicht. Du kochst und backst ja auch und es ist Ei mit drin. Teste die Variante unbedingt. Sie ist Low-Carb und schmeckt unverschämt gut. Easy und schnell gemacht und für ein Früchstück zu Zweit ideal. Dieses ist ein Basis-Rezept was du individuell noch einmal erweitern kannst. Gesüßt ist es nur mit Chunky *Puddingcreme* und der Geschmack passt hier wirklich ideal.

Es können zusätzlich: Bananen, Erdbeere, Himbeeren, Granatapfelkerne und anderen Früchten.

Natürlich kannst du auch eine Bratapfel-Variante mit Apfel machen und diese Karamellisieren. 

Falls es dir zu wenig Eiweiß ist, kannst du noch ein bisschen Total-Protein hinzugeben in deiner Wunsch-Sorte. 

Wie wäre es optimal mit einem Omlette-Wrap oder 

Zubereitung

  1. Die beiden Eier in einen Messbecher oder eine Schüssel geben. 3 g Chunky hinzu geben und das alles miteinander verquirlen. 
  2. Eine beschichtete Pfanne nehmen und die verquirlten Eier in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe langsam stocken lassen. Zum Schluss nur noch kurz auflockern und servieren.
  3. Wer mag, kann dazu Früchte seiner Wahl servieren oder eine leckere Schokocreme. Passt beides unfassbar gut dazu. Es schmeckt unglaublich gut. Trau dich ruhig auch an ein süßes Rührei. 

Verwendete Produkte

Werbung, da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 5

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    172
  • Kohlenhydrate
    2,5 g
  • Eiweiß
    14,4 g
  • Fett
    11,4g
X