Veganes Auberginenpasten Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    45 Minuten
  • Gesehen von
    52

Veganes Auberginenpasten Rezept

Info

Ich liebe die Auberginenpaste vom Türken so unfassbar gerne und wollte zu Hause das Ganze mit Ofen-Gemüse selbst aufprobieren. Sie ist komplett anders geworden aber dennoch super lecker und ein nachmachen Wert. Die Paste ist komplett vegan. Die lässt sich easy im Thermomix machen und kann mit türkischen oder griechischen Rezepten mithalten. Wozu kaufen? Wenn man es selbst machen kann. Vergleichbar ist das Ganze mit einem Baba Ganoush.

Zubereitung

  1. Bereite eine Auflaufform vor und halbiere 2 Auberginen und 150 g Paprika.
  2. Paprika kannst du grob in Würfel schneiden und bei 180 Grad für 45 Minuten backen. 
  3. Lass es kurz auskühlen und gib die Auberginen in einen Hochleistungsmixer oder Thermomix. 
  4. Gib ebenfalls 15 g Olivenöl, 2 g Zatar Gewürz und Salz und Pfeffer hinzu und püriere es auf höhster Stufe.
  5. Fülle es in eine Schüssel deiner Wahl und optional kannst du Olivenöl drauf gießen, Sesam drauf verteilen und frische Petersilie. 
  6. Ideal dazu passt frisches Brot oder Protein-Toast.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 4

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien gesamte Portion
    363
  • Kohlenhydrate
    30,5 g
  • Eiweiß
    12,1 g
  • Fett
    17,3 g
X