Zuckerfreie Peanutbutter-Bites (Balls) Rezept

  • Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    269

Zuckerfreie Peanutbutter-Bites (Balls) Rezept

Info

Sorry, aber Reese`s Peanutbutter Cups waren gestern. Diese Peanutbutter-Bites sind einfach ein Traum und schmecken unverschämt. Alleine nur die Füllung ist wahnsinnig gut. Ich habe überlegt ob ich da überhaupt Schokolade drüber machen soll, aber ich muss sagen ich mag beides. Es schmeckt wirklich unglaublich. Zuckerfrei und zudem unter 60 Kalorien pro Ball.

Zubereitung

  1. Bereite dir eine Schüssel vor und wiege folgende Zutaten ab.
  2. 60 g Peanutbutter Light, 20 g Total Protein Cinni Crunchy, 6 g Chunky Cinni Crunchy und 30 g Kokosmehl. Alles miteinander verrühren und 130 g ungesüßte Mandelmilch hinein geben und zu einer Masse vermengen.
  3. Forme jetzt 12 Kugeln aus dieser Masse.
  4. Ich habe einen Deckel mit Backpapier ausgelegt und die kleinen Kugeln darauf verteilt. 
  5. 25 g weiße zuckerfreie Schokodrops und 10 g dunkle zuckerfreie Schokodrops genauso wie 10 g Kokosöl in eine Mikrowellen geeignete Form geben und für ca. 1.30 Min in die Mikrowelle geben und erwärmen. Die Schokolade vermischen und die kleinen Kugeln in der Schokolade wälzen und auf das Backpapier zurück legen. 
  6. Wiederhole diesen Vorgang bis die Kugeln alle mit Schokolade bedeckt sind. Leg die Kugeln für ca. 20 Minuten in die Gefriertruhe und genieße diese dann. 

Tipp: Die kleinen Kugeln schmecken auch grandios ohne Schokolade. Dann entfallen auch ein paar Kalorien. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Ball (12 Gesamt) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 2

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Ball (12 Gesamt)
    59
  • Kohlenhydrate
    3 g
  • Eiweiß
    4,35 g
  • Fett
    3 g
X