Zuckerfreie Zitronen-Cupcakes Rezept

  • Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Kochzeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    711

Zuckerfreie Zitronen-Cupcakes Rezept

Info

Ich hatte seid mehreren Tagen lust auf Cupcakes und am liebsten welche mit Zitrone. Somit.. habe ich mich heute an den Mixer gemacht und diese leckeren Zitronen-Cupcakes gezaubert. Sie sind unfassbar saftig und super zitronig. Die Kombination aus der Creme und dem Kuchen ist himmlisch. Die Creme ist ein Mix aus Sahne, Frischkäse und Butter und super lecker. 

Zubereitung

  1. 50 g Halbfettmargarine 39% mit einem Handrührgerät aufschlagen. Je cremiger, desto besser. 
  2. Gib 50 g Erythrit, 9 g Chunky Geschmacksneutral sowie 8 g Chunky Lemon Cheesecake dazu und schlage alles schaumig.
  3. Ergänze den Teig durch 2 Hühnereier und schlage es weiter auf.
  4. Ebenfalls 50 g Cremefine 19% unterrühren sowie den Saft einer Zitrone und 1 g Zitronenabrieb.
  5. Hebe dann noch 100 g Dinkelmehl, 20 g Total Protein Geschmacksneutral und 8 g Backpulver unter. Nicht zu lange rühren, nur kurz unterheben.
  6. Teile den Teig auf 8 Muffinformen auf und backe diesen bei 180 Grad für 15-20 Minuten. 
  7. Lasse es abkühlen.
  8. 40 g Halbfettbutter 39% mit Zimmertemperatur cremig rühren und erstmal zur Seite stellen. 
  9. 100 g Cremefine 19% aufschlagen und gib 3 g Chunky Lemon Cheesecake, 1 ml Zitronen-Aroma und 1 Prise Zitronenabrieb sowie 150 g Exquisa 0,2% dazu und vermische alles miteinander.
  10. Füge noch die aufgeschlagene Butter unter und vermische alles gut miteinander.
  11. Fülle die Creme in eine Spritzbeutel und mache entweder kleine Tröpfchen oder einen kleinen Berg.
  12. Lass es dir schmecken.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Cupcake (8 Gesamt)
    195
  • Kohlenhydrate
    11,9 g
  • Eiweiß
    7,8 g
  • Fett
    12 g