Zuckerfreier Cheesecake im Bratapfel Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    35 Minuten
  • Gesehen von
    502

Zuckerfreier Cheesecake im Bratapfel Rezept

Info

Es ist eigentlich eine Rezept-Idee aus dem letzen Jahr, doch ehrlich gesagt fand ich die Fotos vom letzten Jahr so doof, dass ich das vor mich her geschoben habe und im Endeffekt nie online gestellt habe. Nach einer Umfrage bei Instagram haben 99% das Rezept gewollt, also habe ich einfach neue Fotos gemacht. Hier ist es… Es gibt auch ein klassischen Bratapfel, einen im Lotus Style und einen mit Lavakuchen

Zubereitung

  1. Apfel waschen und eine Auflaufform vorbereiten.
  2. Falls du bedenken hast, dass der Apfel an der Auflaufform kleben bleiben könnte, kannst du gerne diese mit dem 2 Kalorien Ölspray einsprühen.
  3. Schneide den Deckel vom Apfel ab und entkerne diesen mit Hilfe eines Apfelaustechers.
  4. Leg den Apfel also Deckel und den aufgeschnittenen Apfel in die Auflaufform und backe diesen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 20 Minuten. Der Apfel ist dann schon ziemlich weich.
  5. In der Zeit kannst du die Füllung vorbereiten indem du 80 g Exquisa 0,2%, 6 g Chunky Puddingcreme, 5 g Vanillepulver und 50 g Mevgal Joghurt verrührst.
  6. Nimm den Apfel heraus und fülle die Creme hinein. Gib den Apfel wieder in den Backofen und backe ihn so 15 Minuten weiter. 
  7. Der Cheesecake ist dann natürlich noch recht weich, stört hier aber gar nicht. genieße den leckeren Apfel mit Käsekuchenfüllung.
  8. Leg den Deckel wieder drauf und serviere diesen.

Tipp: Du kannst statt Chunky natürlich jedes andere Süßungsmittel verwenden. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    261
  • Kohlenhydrate
    13,9 g
  • Eiweiß
    37,1 g
  • Fett
    3,2 g
X