Zuckerfreier Kirsch-Quark-Rührkuchen Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    30 Minuten
  • Gesehen von
    385

Zuckerfreier Kirsch-Quark-Rührkuchen Rezept

Info

Die perfekte Kombi in einem Kuchen vereint. Unten eine Schicht leckerer Rührkuchen getoppt mit einigen Klecksen Quark und natürlich der Sommerfrucht den Kirschen. Der Kuchen ist so unfassbar saftig und so so lecker. Schmeckt leicht Vanillig und sieht auch noch toll aus oder? Ein Stück hat unter 150 Kalorien und ist zuckerfrei. Was will man mehr.

Zubereitung

  1. Bereite dir eine Schüssel vor und schlage ein von den beiden Hühnereiern auf. 
  2. Mit einem Handrührgerät das Ei schaumig schlagen.
  3. Gib dann 300 ml ungesüßte Mandelmilch und 15 g Rapsöl dazu.
  4. Anschließend dann 100 g Dinkelmehl und 100 g Total Protein *Vanilla-Icecream*, sowie 10 g Backpulver. 
  5. Mixe mit dem Mixer alles zusammen. 
  6. Verteile die Rührteig-Masse in eine Form deiner Wahl. Ich persönlich habe die eckige Wunderform in 19 x 18 cm genommen.
  7. In einer weiteren Schüssel habe ich 250 g Skyr mit dem anderen Hühnerei und 4 g Chunky *Puddingcreme* vermischt.
  8. Den Skyr auf dem Rührteig verteilen.
  9. Die 185 g Sauerkirschen abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen.
  10. Den Kuchen bei 180 Grad für ca. 30-35 Minuten backen.
  11. Abkühlen lassen und genießen.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Stück (9 Gesamt) Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 3

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Stück (9 Gesamt)
    146
  • Kohlenhydrate
    11,4 g
  • Eiweiß
    14,6 g
  • Fett
    4 g
X