Zuckerfreies Zwetschgen-Crumble Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    25 Minuten
  • Gesehen von
    32

Zuckerfreies Zwetschgen-Crumble Rezept

Info

Streusel sind schon was Feines und im Herbst gehören Zwetschgen einfach dazu. Leckere saftige Pflaumen mit knusprigen Zimt Streuseln. Was will man mehr? Da die Streusel aber schnell fertig sind, muss man die Pflaumen vorher garen. Zimt ist der perfekte Einklang in die Winterzeit und ein perfekter Start in die Weihnachtsbacksaison. Passend sind auch die Topfenknödel mit Pflaumenröster.

Zubereitung

  1. Die 5 Pflaumen waschen und achteln. Zudem in eine Auflaufform deiner Wahl geben.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Pflaumen schon 10-15 Minuten bei Ober- und Unterhitze vor garen.
  3. Für das Crumble; 30 g Dinkelmehl und 20 g Total Protein *Cinni-Crunchy/Cinnalicious* vermischen und 10 g Halbfettmargarine und 6 g Chunky *Cinni* mit dazu geben. 
    Alles zu einem Teig verrühren. 
  4. Wenn die Pflaumen vor gegart sind, den Teig grob auf die Pflaumen bröseln und nochmal weitere 10-12 Minuten backen.
  5. Anschließend kannst du diese mit einem Eis oder Schokolade verzieren und direkt warm genießen.

Tipp: Du kannst natürlich auch jeden anderen Total Protein Geschmack verwenden. Aber der Zimt-Geschmack eignet sich einfach ideal und passt perfekt zu Pflaumen.

Verwendete Produkte

  • Chunky Flavour *Cinni-Crunchy/Cinnalicuous* von More Nutrition (10% Rabatt Jussi)
  • Total Protein *Cinni-Crunchy/Cinnalicuous* von More Nutrition (10% Rabatt Jussi)

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 6

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien (Gesamte Portion)
    350
  • Kohlenhydrate
    49, 8 g
  • Eiweiß
    19,6 g
  • Fett
    5,8 g
X