Erdbeer-Rhabarber Schnitte ohne Zuckerzusatz – Rezept

  • Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Gesehen von
    1.861

Erdbeere-Rhabarber Schnitte ohne Zuckerzusatz - Rezept

Info

Kennst Du die klassische Erdbeere-Pudding Schnitte vom Bäcker. Hier habe ich eine neue Version kreiert mit einer Schicht Rhabarber dazwischen. Es verleiht dem Ganzen eine ganz besondere Note. Textlich klingt das Ganze viel und Kompliziert, ist es aber gar nicht und die meisten Zutaten hat man immer zu Hause. Für mich ist dieser Kuchen wohl der einfachste Kuchen den meine Mama mir damals nahe gelegt hat. Nun habe ich diesen einfach so oft gemacht das ich ihn im Schlaf backen könnte. 

Übrigens gibt es auch ein Rezept mit Tartelettes auf meinem Blog.

Zubereitung

  1. Götterspeise: Für die Götterspeise kochst Du 750 ml Wasser im Wasserkocher auf, löst dann 2 Packungen von der Götterspeise im Wasser auf uns süßt das Ganze dann mit 6 g Chunky Neutral. Da die Götterspeise länger braucht würde ich den Schritt als Erstes tun.

  2. Für den Biskuitboden: Die beiden Hühnereier trennen. Das Eiweiß in eine hohe Schüssel geben, 1 Prise Salz mit hinein und anfangen schaumig aufzuschlagen. Wenn sich das Volumen verdreifacht hat, darfst Du 30 g Erythrit und 5 g Chunky Neutral mit hinein geben und weiter mixen bis es eine glasige Struktur bekommt. Du kannst 5 g Weinstein Backpulver, 40 g Dinkelmehl sowie 37 g Vanillepuddingpulver miteinander vermengen. Gib dann das Eigelb dazu und achte darauf das der Kuchen nicht zusammen fällt. Dann auf kleinster Stufe nur noch kurz die trockenen Zutaten kurz unterheben.  Hierfür habe ich eine Eckige von Coox verwendet (19×18). Teig in die Form und bei 180 Grad für 15 Minuten backen. Anschließend den Stäbchentest machen und auskühlen lassen. Dann in zwei Hälften teilen (waagerecht) und eine Hälfte schon auf den Boden der Form belassen.

  3. Pudding:  500 ml ungesüßte Mandelmilch zum kochen bringen. In einer extra Schüssel oder einem Becher dann 6 g Chunky Vanille mit 50 g Vanillepuddingpulver verrühren. Sobald das Ganze aufkocht die Puddingpulver mit hinein geben und aufkochen sodass es andickt. 
  4. Rhabarberschicht: Für die Rhabarberschicht den Rhabarber (400 g) schälen und grob in kleine Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Mit etwas Wasser überdecken und auch noch 6 g Chunky Neutral dazu geben. Das Ganze zum kochen bringen. In einer kleinen Schale 2 EL Wasser mit 20 g Puddingpulver verrühren und wenn der Rhabarber weich ist, Puddingpulver hinein geben und andicken lassen.
  5. Nun beginnst Du das Schichten: Abgekühlten Biskuitboden halbieren. Den unteren Teil dort belassen, dann die halbe Portion der Puddingmasse, dann die Rhabarberschicht, dann der Biskuit, dann wieder den restlichen Pudding. Wasche jetzt 400 g Erdbeeren und entferne den Strunk, halbiere die Erdbeeren und verteile diese auf der Puddingschicht. Lasse das ganze dann auskühlen bis die Götterspeise andickt. Wenn Sie langsam fest ist diese dann auf den Erdbeeren verteilen und kühl stellen. Ich mache solche Kuchen immer einen Abend vorher, dann können diese über Nacht auskühlen.
  6. Aus dem Kuchen werden 9 große Stücke.  

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern.

 ➡️ Hier geht’s lang: Erdbeere-Rhabarber Schnitte

PS: Sicher Dir bis zu 43% maximalen Rabatt bei Yazio Pro. Über den Link kannst Du deine Version buchen: ➡️ Hier geht’s lang: Dein Yazio-Rabatt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Stück (9 Gesamt)
    105
  • Kohlenhydrate
    11,6 g
  • Eiweiß
    4,8 g
  • Fett
    2,8 g