Grünkohl-Quiche mit Feta Rezept

  • Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Kochzeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    1.116

Grünkohl-Quiche mit Feta Rezept

Info

Noch vor wenigen Jahren hatte ich noch nie Quiche gegessen. Glaube meine erste Quiche habe ich 2018 gegessen. In Polen kennt man sowas nicht und auch Grünkohl war mir kein großer Begriff. Nun habe ich sogar beide Zutaten miteinander vereint. Ich liebe Quiche. Die beste die ich bisher gemacht habe war die Feta-Quiche in der ich sogar Feta im Teig verarbeitet habe. Die war wirklich grandios und genau mein Geschmack. Für die, die Feta und Grünkohl mögen ist diese eine geniale Kombi. Teste es unbedingt mal aus. 

Zubereitung

  1. Bereite als erstes den Quicheteig vor und backe ihn nach Anweisung vom Rezept.
  2. Bereite dir einen Kochtopf mit Salzwasser vor.
  3. Wiege 120 g Grünkohl ab, wasche ihn und schneide ihn in grobe Stücke. Koche den Grünkohl für ca. 10 Minuten vor. 
  4. Nimm dir gerne eine Schüssel und verquirle 2 Hühnereier mit 10 g Rührei-Gewürz. 
  5. Schöpfe den Grünkohl ab und trockne diesen gut ab und verteile diesen in der Quiche.
  6. Zerbrösel 100 g Salakis 9% auf dem Grünkohl und verteile es gut. Gerne auch mit zwei Löffeln oder den Händen nochmal umrühren.
  7. Gieße die verquirlten Eier hinein und garniere es noch mit den 30 g Käse. Du kannst es gerne noch mit Salz und Pfeffer verfeinern.
  8. Die Quicheform hat ja nur 20 cm ist durch den hohen Proteingehalt aber super sättigend.
  9. Gib die Quicheform bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 20 Minuten in den Backofen. 
  10. Backe es solange bis der Käse goldgelb ist. 
  11. Halbiere die Portion und lass sie dir schmecken.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P. (2)
    345,5
  • Kohlenhydrate
    15,25 g
  • Eiweiß
    31,7 g
  • Fett
    16,4 g