Kalorienarme, schnelle & einfache Pfannenbrötchen

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    607

Kalorienarme, schnelle & einfache Pfannenbrötchen

Info

Ich frühstücke schon lange keine Brötchen mehr, darauf muss ich echt Lust haben. Ich hatte mal wieder Lust und das auch auf Rührei. Also habe ich eine Kombi aus beidem gemacht. Ich habe mir Pfannenbrötchen mit Rührei gezaubert, war aber nicht zu 100% mit dem Ergebnis der Brötchen zufrieden, also habe ich es nochmal gemacht und nun sind diese perfekt. So kann ich das Rezept an Euch raus geben und zu dem Rezept stehe ich zu 100%. Lass sie dir schmecken und vergiss nicht mich zu verlinken wenn Du es zubereitest 🥰

Zum Rührei >> Hier entlang

Zubereitung

Zubereitung z.B. Thermomix (natürlich kannst Du das auch mit der Hand verkneten oder einer anderen Küchenmaschine)

Alle Zutaten wie 180 g Dinkelmehl, 30 g Total Protein Sahne, 100 g griechischen Joghurt 2% , 1 Hühnerei, 5 g Salz sowie 1 g Chunky Neutral, 5 g Backpulver und 10 g Olivenöl in den Mixtopf geben und dann mit der Ähre Funktion 2 Minuten verkneten. Durch das Verkneten schlägt der TM noch Bläschen unter den Teig.

Jedoch wird dieser weil er richtig gut verknetet ist evtl. auch etwas klebriger. Füge im Anschluss auf der Arbeitsplatte noch minimal Mehl hinzu und dann passt das. Beim kneten mit der Hand knetest Du ja so lange bis es eingach nicht mehr klebrig ist und eine weiche Teigkonsistenz bekommt. 

Teile den weichen Teig dann in 5 Teiglinge und rolle diese erst in der Hand zu kugeln und drücke diese anschließend auf der Arbeitspläche mit der flachen Hand zu flachen runden Brötchen aus. Dann in etwas Weichweizengrieß wenden und ab in die Pfanne. KEIN ÖL! mit hineingeben sondern ohne Öl backen. Ich habe diese erst auf höchster Stufe kurz auf einer Seite knusprig werden lassen, so ca. 30 Sekunden, dann umgedrecht und dann bei kleiner bis mittlerer Hitze ziehen lassen. Da kannst Du auch den Deckel drauf machen und einfach zuschauen, wie die Teiglinge wachsen. Danach mit Deinen Lieblings-Toppings genießen.

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern.

 ➡️ Hier geht’s lang: Pfannenbrötchen

PS: Sicher Dir bis zu 43% maximalen Rabatt bei Yazio Pro. Über den Link kannst Du deine Version buchen: ➡️ Hier geht’s lang: Dein Yazio-Rabatt

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Brötchen (6 Gesamt)
    154
  • Kohlenhydrate
    22,6 g
  • Eiweiß
    8 g
  • Fett
    2,7 g