Lotus-Biscoff® Grießpudding Kuchen Rezept

  • Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Kochzeit
    1 Stunde
  • Gesehen von
    1.542

Lotus-Biscoff® Grießpudding Kuchen Rezept

Info

Ich hatte einen Rafaello Grießpudding Dessert zubereitet und weil es so unfassbar gut war, habe ich mir gedacht, dass geht bestimmt auch als Lotus-Kuchen. Somit habe ich die Version direkt umgesetzt und was soll ich sagen. Ein Hingucker oder? Sieht mega gut aus und schmeckt unfassbar lecker. Für alle Lotus-Liebhaber ein Traum… 🙂 

Zubereitung

Keksboden:

  1. 80 g Lotus-Biscoff Kekse in einem Hochleistungsmixer zerkleinern.
  2. 15 g Total Protein Geschmacksneutral sowie 15 g Total Protein Cinnalicious unterrühren.
  3. 30 g Halbfettmargarine kurz in der Mikrowelle schmelzen und vermischen und auf den Boden der Silikonform verteilen. Nimm gerne ein flaches Glas zur Hilfe und drücke es gleichmässig an. 

Für den Grießpudding:

  1. Bereite dir einen Topf vor.
  2. Fülle 500 ml ungesüßte Mandelmilch, 100 g Weichweizengrieß, 130 g Exquisa Fitline 0,2%, 60 g Erythrit, 12 g Chunky *Geschmacksneutral* und 25 g Speisestärke hinein und vermische alles mithilfe eines Rührbesens.
  3. Es wirkt im ersten Moment ziemlich klumpig.
  4. Koche das Ganze auf und rühre es die ganze Zeit. Es wird zu einer glatten Masse und du siehst die ganzen Klümpchen gar nicht mehr. 
  5. Kräftig aufkochen ohne den Grießpudding anzubrennen.
  6. Wenn es etwas wärmer wird und noch nicht ganz fest 30 g Lotus-Biscoff Aufstrich unterrühren.
  7. Koche es so lange auf, bis es richtig dickflüssig wird.
  8. Dann den Grießpudding auf den Keksen verteilen und für 30 Minuten kalt stellen.
  9. Wiege noch einmal 30 g Lotus Aufstrich ab und stelle diesen für 50 Sekunden in die Mikrowelle und erhitze diesen.
  10. Verteile die flüssige Lotus Biscoff Creme gleichmässig auf dem Kuchen und stelle  den Kuchen dann erneut für 30 Minuten in den Kühlschrank. 
  11. Wenn du magst kannst du dann noch optional 1-2 Kekse zerbröseln und auf dem Kuchen verteilen und dann genießen.

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern.

>> Lotus-Biscoff Grießpudding Kuchen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.S. (12 Gesamt)
    128
  • Kohlenhydrate
    15,8 g
  • Eiweiß
    4,6 g
  • Fett
    4,7 g