Low-Carb-Kürbispuffer mit Fetacreme Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    10 Minuten
  • Gesehen von
    154

Low-Carb-Kürbispuffer mit Fetacreme Rezept

Info

Low-Carb Kürbispuffer ganz ohne Mehl. Schnell im Thermomix zubereitet und super lecker. Dieses Rezept ist echt einfach und schnell nach zu kochen. Die beste Fetacreme besteht nur aus 3 Zutaten und ist unfassbar gut. Die mache ich schon jahrelang so. Je nachdem wie “fettreich” und weich der Fetakäse ist desto intensiver der Geschmack. Aber die Kombination aus Kürbis und Feta passt perfekt.

Zubereitung

  1. Den Hokkaido halbieren und einen Teil davon abschneiden. Die Schale des Hokkaido entfernen und den Kürbis fein raspeln. 
  2. Anschließend alle weiteren Zutaten in die Schüssel geben und das ganze dann gut vermengen. 
  3. In eine beschichtete Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten.
  4. Währenddessen Feta oder Hüttenkäse in einen Hochleistungsmixer oder Thermomix geben.
  5. Frischkäse und Chiliflocken ergänzen.
  6. Einen Schuss Wasser dazu geben und das alles dann zu einer geschmeidigen Masse verrühren. 
  7. Wenn die Puffer fertig gebraten sind einen Klecks der Fett-Creme darauf verteilen und genießen. 

Verwendete Produkte

Werbung, da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Portion (6 Gesamt): 💜 Team Lila 4,3 I 💙 Team Blau 4,3 I 💚 Team Grün 5,3

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P. (3 Gesamt)
    177
  • Kohlenhydrate
    11,59 g
  • Eiweiß
    19,5 g
  • Fett
    5,56 g
X