Om Ali ohne Zuckerzusatz Rezept

  • Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Kochzeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    98

Om Ali ohne Zuckerzusatz Rezept - Die kalorienärmere Version

Info

Meine absolute Lieblingsinfluencerin bei Instagram ist Farina von Novalanalove. Sie war öfter in Dubai und aß dann das Om Ali. Es sah so cool aus und ich dachte hey cool, schaust mal was das ist. Nun war ich letzte Woche im Cafe Buur in Köln wo in Zusammenarbeit mit Farina dieses Gericht kreiert wurde und ich habe es bestellt. Boah war das genial und ich habe versucht diesen Geschmack zu verinnerlichen um diesen dann in kalorienärmerer Version nach zu machen. Heute habe ich es endlich geschafft und bin ganz stolz. Freude.. Es ist der Hammer. Klar ist das nichts für jeden Tag aber es ist einfach so genial, dass man das probieren muss. Das Original stammt übrigens aus Ägypten.

Zubereitung

  1. Zunächst würde ich dir empfehlen aus dem Blätterteig light 3-4 Crossaints zu wickeln und aufzubacken. Wieviele es werden ist egal. Hauptsache du wiegst 150 g Blätterteig ab. Ideal ist, wenn du es einen Tag vorher aufbackst. 
  2. Bereite dir eine Auflaufform vor und schneide die Crossaints in Scheiben. Lege diese in die Form.
  3. 30 g Halbfettbutter 39% kurz in der Mikrowelle erwärmen und über die Crossaints verteilen. 
  4. 200 ml ungesüßte Mandelmilch in einen Becher geben und in der Mikro oder im Topf erhitzen. 
  5. 3 g Chunky Puddingcreme und 3 g Chunky Cinnalicious darin auflösen. 
  6. Verteile die Milch auf den Crossaints.
  7. Verteile auch 20 g Walnusshälften, 20 g Rosinen und 2 g gehackte Pistazien darauf. 
  8. 100 g Cremefine 19% mit dem Handrührgerät aufschlagen und Kleckse auf den Crossaints verteilen.
  9. Bei 180 Grad Ober und Unterhitze für 15-20 Minuten backen und anschließend noch 5 Minuten stehen lassen.
  10. Serviere gerne selbstgmachtes Pistazieneis dazu das Rezept folgt direkt darunter.

Pistazieneis:

Zutaten:

Zubereitung

  1. 30 g Pistazien im Thermomix oder im Hochleistungsmixer zerkleinern und mit 200 g Mandelmilch vermischen. 
  2. 200 g Cremefine 19% aufschlagen und dann mit 9 g Chunky Neutral süßen. 5 g Sofort-Gelatine unterrühren und dann die Pistazienmilch. Alles miteinander verrühren und dann entweder kalt Stellen für 45-60 Minuten oder in die Eismaschine. Den Behälter idealerweise einen Tag vorher einfrieren. Ich hatte das Eis 30 Minuten in der Eismaschine. 

Nährwerte pro Kugel (6 Gesamt)

108 Kcal I 2,5 g KH I 2,1 g E I   9,3 g F 

 

Pistazieneis ohne Zuckerzusatz

Öffne den Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet. Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.

 ➡️ Hier geht’s lang: https://to.yazio.com/kuqc

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern. Öffne den Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet. Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.

 ➡️ Hier geht’s lang: Om Ali

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P. (2 Portionen)
    527
  • Kohlenhydrate
    41 g
  • Eiweiß
    8,35 g
  • Fett
    35,5 g
X