Proteinreiches Thunfischpasten Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Gesehen von
    127

Proteinreiches Thunfischpasten Rezept

Info

Diese Thunfischpaste habe ich vor meiner Abnehme einfach so so gerne gegessen. Natürlich immer mit Vollfett Mayo gemacht und mit Brot gegessen. Ich habe versucht die Paste ohne Geschmacksverlust so nachzumachen, dass es wie früher schmeckt. Heute würde ich mir nicht tonnenweise Brot rein schaufeln sondern esse die Paste wie auch den Part dazu bewusst. Nimm gerne Wraps und bestreiche diese oder mache ein Quesedilla Wrap und nutze das als Topping. Es schmeckt unfassbar lecker und ist proteinreich und sättigend.

Zubereitung

  1. Bereite eine Schüssel vor und gib 150 g Thunfisch, 30 g Mayo light und 120 g Fage Joghurt hinzu und vermische die Masse gründlich.
  2. Währenddessen 2 Eier kochen und kalt abschrecken. 
  3. 20 g Paprika in kleine Würfel schneiden genauso wie zwei Gewürzgurken.
  4. Mais abtropfen lassen und zum Thunfisch hinzugeben. Ebenfalls die Paprika und die Gewürzgurke hinein geben und vermischen.
  5. Das Ei schälen und in kleine Würfel schneiden.
  6. Gib auch das hinzu und schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.

Tipp: Die Creme schmeckt unglaublich gut zu Quesedillas, Brot, Baguette oder einfach so naschen.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 13

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien (Gesamte Portion)
    577
  • Kohlenhydrate
    22,4 g
  • Eiweiß
    64,9 g
  • Fett
    23,4 g
X