Zucchini-Protein-Oats – Rezept

  • Zubereitungszeit
    10
  • Kochzeit
    20
  • Portionen
    1Personen
  • Gesehen von
    451

Zucchini-Protein-Oats - Rezept

Warum man Gemüse perfekt ins Frühstück mischen kann.

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, da sollte man auf ein schmackhaftes Frühstück nicht verzichten. Die DEG empfiehlt über 650g Gemüse am Tag zu essen. Ganze 5x am Tag ca. 130g pro Mahlzeit. Manchen fällt das wirklich schwer. Zucchini kann man wirklich toll in verschiedene Gerichte einbinden, ohne das man sie merkt. Wie in dem Fall. Ich habe ganze 180g Zucchini in die gesamte Portion eingearbeitet. Man hat wirklich nichts gemerkt. Traut euch und nutzt diesen Goodie. Diese große Oats Portion hat unter 500 Kalorien. Der Wahnsinn! Überzeugt euch selbst von dieser himmlischen Zucchini-Oats-Bowl.

Zubereitung

1. Die Zucchini waschen und die Enden trennen.
2. Gewünschte Menge abwiegen und in den Thermomix geben.
3. Banane ebenfalls abwiegen und beides pürieren.
4. Mandelmilch, Wasser, Haferflocken, Zucchini, Banane, Puddingpulver in ein hohes Mikrowellengeeignetes Gefäß geben und in die Mikrowelle stellen
5. Erstmal 6 Minuten bei 600 Watt garen, ggf. umrühren.
6. Nach 6 Minuten die Oats verrühren und für weitere 6 Minuten in die Mikrowelle geben.
7. Zum Schluss das Proteinpulver hinzugeben sowie das Chunky.
8. Falls es sich etwas verflüssigt wieder für 1-2 Minuten in die Mikrowelle geben.
9. Das Topping nach Belieben wählen. Himbeeren, restliche Banane, Heidelbeeren, Nussmus. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Verwendete Produkte

Zubehör:

Werbung, da Markennennung

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    481
  • Kohlenhydrate
    66,6g
  • Eiweiß
    29,3g
  • Fett
    6,6g
X