Zuckerfreie Belgische Waffeln Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    50 Minuten
  • Gesehen von
    728

Zuckerfreie Belgische Waffeln Rezept (Proteinreich)

Info

Zuckerfreie Belgische Waffeln sind in wenigen Minuten angerührt, brauchen jedoch ein wenig Zeit zum ruhen, da sie mit Hefe gemacht sind. Super lecker und genau auf den Punkt gebracht ohne Haushaltszucker auch einfach nach zu machen. Sind sie nicht wunderschön anzusehen? Für alle Schokoladen-Liebhaber.. natürlich kann man dann noch zuckerfreie Schokolade verwenden und eine Seite damit eintunken. Dann hat man den ultimativen Bleichen Waffel-Look. Macht es unbedingt nach, es lohnt sich…

Zubereitung

  1. Bereite dir deinen Thermomix oder deine Küchenmaschine vor. 
  2. Gib 100 g Dinkelmehl, 40 g Total Protein Geschmacksneutral, 5 g Trockenhefe, 3 g Chunky Geschmacksneutral, 1 Prise Salz dazu sowie 1 g Vanillepulver und 1 Hühnerei. 
  3. In einen Becher oder in einen Topf 40 g ungesüßte Mandelmilch und 20 g Halbfettmargarine dazu geben und entweder für 30-60 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen oder im Topf erwärmen. Nicht kochen!
  4. Die beiden Zutaten zu den restlichen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verrühren. Ich habe es im Thermomix 2 Minuten auf der Ähre verknetet. 
  5. Der Teig wirkt ein wenig flüssig. Falls er zu flüssig ist noch ein bisschen Mehl dazu geben. Es soll nicht flüssig sein, jedoch auch nicht zu fest. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt an einen warmen Ort mindestens 50 Minuten gehen lassen. Ich stelle es gerne unmittelbar neben eine warme Heizung. Natürlich nicht zu nah, damit es nicht austrocknet.
  6. Nach 50 Minuten einfach 60 g Erythrit untermischen und das Waffeleisen langsam aufwärmen.
  7. Mit dem 2 Kalorien Ölspray einfetten und warten bis es heiß genug ist.
  8. Mit einem Löffel einen Teig des Teiges abschöpfen. Ist ziemlich Zäh, lässt sich aber dennoch gut in Form bringen. Eine kleine Kugel nehmen und in die Mitte des Waffeleisens geben und backen.
  9. Der Teig geht ja durch die Hefe von alleine auf. Gerne zwischenzeitlich ein wenig andrücken, warten bis es die goldgelbe Farbe bekommen hat und raus holen. Im ersten Moment wirken die Waffeln noch ziemlich weich, die härten binnen Sekunden aus und erhalten die knusprige Konsistenz dank des Erythrites.
  10. Den Vorgang so lange wiederholen bis alle 16 Waffeln gebacken sind und dann nur noch mit zuckerfreiem Puderzucker bestreuen.

Tipp: Falls du magst, kannst du noch zuckerfreie Schokolade schmelzen und diese darauf verteilen oder eine Seite eintunken. Wer kein Proteinpulver nutzen möchte kann auch einfach 40 g mehr Mehl nehmen.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Waffel (16)
    43
  • Kohlenhydrate
    4,6 g
  • Eiweiß
    3,3 g
  • Fett
    1,1 g
X