Zuckerfreier Cola-Zero®-Kuchen Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    22 Minuten
  • Gesehen von
    705

Cola-Zero®-Kuchen Rezept

Info

Yes, das ist ein Cola-Kuchen und nein, er schmeckt nicht nach Cola. Es ist ein Schokoladenkuchen mit einer grandiosen Creme obendrauf. Einfach so so gut. Ich habe Cola früher schon echt gesuchtet und kann und möchte auch nicht drauf verzichten. Ich mag Süßes so so gerne. Der Kuchen ist Lower-Carb und komplett zuckerfrei.

Zubereitung

  1. Als Erstes ein Hühnerei in der Schüssel mit einem Handrührgerät aufschlagen.
  2. In einem Topf 150 ml Cola-Zero mit 20 g Butter Light leicht erwärmen. Füge nachdem die Butter verflüssigt ist 40 ml Cremefine 7% hinzu und verrühre das Ganze. 
  3. Zu dem Ei die flüssigen Zutaten hinzugeben und alles miteinander verrühren.
  4. Gib 15 g Backkakao, 80 g Dinkelmehl, 60 g Total Protein *Schoko-Brownie*, 10 g Natron, 5 g Backpulver und 6 g Chunky hinzu und verrühre dieses mit den feuchten Zutaten.
  5. Wenn du merkst es ist zuviel gib noch ein wenig ungesüßte Mandelmilch dazu, aber nur Schluck für Schluck.
  6. Fülle den Teig in deine gewünschte Form. Ich habe sie in der Coox-Backform gebacken.
  7. Backe den Teig bei 170 Grad für ca. 22 Minuten. 
  8. Nimm den Kuchen raus und lasse ihn abkühlen.

Glasur

  1. Bereite dir einen Topf vor.
  2. Fülle 20 g Butter light, 40 g zuckerfreie Schokodrops, 60 ml Cremefine 7%, 3 g Chunky *Fudge-Brownie* und 5 g Backkakao in den Topf. 
  3. Lasse das Ganze bei kleiner Temperatur schmelzen.
  4. Fülle die Glasur dann auf den kalten Kuchen und lasse die Glasur erkalten.
  5. Schneide den Kuchen in 9 Stücke und genieße ihn.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Stück  I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 4

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P (9 Stücke)
    122
  • Kohlenhydrate
    10,2 g
  • Eiweiß
    7,5 g
  • Fett
    5,4 g
X