Zuckerfreies Bratapfelporridge mit Marzipan Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Gesehen von
    1.185

Zuckerfreies Bratapfelporridge mit Marzipan Rezept

Info

Porridge gehört in der warmen Jahreszeit einfach dazu. Es schmeckt super lecker, macht satt und es ist ein grandioser Start in den Tag, grade weil Haferflocken einfach so variabel sind. Diesmal habe ich ein zuckerfreien Bratapfelporridge für dich mit zuckerfreiem Marzipan. Schmeckt zu gut und das Marzipan oben drauf schmilzt ganz leicht und passt sich der Konsistenz des Porridge an. Grandios. Das musst du probieren. Falls du noch Alternativen suchst, hier sind noch ein paar Porridge Versionen.

Zubereitung

  1. Bereite dir einen Topf vor. 
  2. Pulverisiere dir 25 g Haferflocken zu Hafermehl. (Ich bereite mir immer schon eine große Menge vor uns kann diese dann direkt nutzen, einfach 20 Sekunden auf Stufe 10 im Thermomix pulverisieren).
  3. 25 g Hafermehl, 25 g kernige Haferflocken und 350 ml ungesüßte Mandelmilch in einen Topf geben und richtig schön aufkochen. Gerne ein paar Minuten aufkochen bis es richtig schlotzig wird. 
  4. Gerne 1-2 Minuten stehen lassen und dann 4 g Chunky Puddingcreme dazu geben, 1 g Vanillepulver oder Vanillemark und 20 g Total Protein Cinni-Crunchy. 
  5. Für das Topping eine beschichtete Pfanne vorbereiten und mit dem 2 Kalorienspray einsprühen und warm werden lassen.
  6. Halben Apfel (50 g) in Scheiben schneiden und von beiden Seiten anbraten.
  7. Gerne auch schon 10 g gestiftete Mandeln und 10 g Rosinen dazu geben und mit anbraten.
  8. Alle Zutaten auf dem Porridge verteilen und dann noch 15 g selbstgemachtes zuckerfreies Marzipan darauf verteilen.
  9. Direkt warm genießen.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    493
  • Kohlenhydrate
    42,4 g
  • Eiweiß
    28,3 g
  • Fett
    21,0 g