Zuckerfreies Quark-Stollenkonfekt Rezept

  • Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Kochzeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    434

Zuckerfreies Quark-Stollenkonfekt Rezept

Info

Nachdem der erste Versuch ein paar Minuten zu lange im Ofen waren, habe ich direkt am nächsten Tag einen neuen Versuch gestartet und direkt die Rezeptur ein wenig geändert und was soll ich sagen? Es war einfach so so himmlisch und lecker. Super saftig, super lecker und mit unfassbarem Suchtfaktor. Ich musste sie weiter verschenkt sonst hätte direkt alle auf einmal gegessen. Zuckerfreie Quark-Stollenkonfekt. Falls du lieber einen ganzen Stollen backen möchtest, kannst du das dann auch tun. Verdoppel nur die Menge.

Zubereitung

  1. Idealerweise schneidest du 2 Datteln klein und wiegst 30 g Rosinen ab und tränkst diese mit 10 ml Rum 40% (Alternativ Orangensaft) und legst dieses über Nacht ein. Wenn du es kurzfristig machen möchtest dann solltest du diese mindestens 10 Minuten einlegen. 
  2. In eine Schüssel 80 g Erythrit, 12 g Chunky Geschmacksneutral, 100 g Dinkelmehl, 40 g Total Protein *Cinni-Crunchy*, 30 g Halbfettmargarine, 70 g griechischer Joghurt 0,2%, 5 g Backpulver, 2 g Zitronenabrieb, 5 g Zimt und 1 Hühnerei.
  3. Alles zu einem Teig verkneten.
  4. Gib dann noch 80 g gemahlene Mandeln dazu. 
  5. Verknete alles zu einem Teig und rolle zwei längliche Rollen daraus. Schneide dann aus jeder Rolle 10 kleine Würfel und lege diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  6. Backe dann das Stollenkonfekt bei 180 Grad für ca. 12-15 Minuten. Wenn es unten braun ist, ist es fertig. 
  7. Zum Schluss nur noch mit zuckerfreiem Puderzucker wälzen und servieren. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Stollen (20)
    72
  • Kohlenhydrate
    6 g
  • Eiweiß
    3,75 g
  • Fett
    3,3 g
X