Zwiebel-Quiche Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    30 Minuten
  • Gesehen von
    54

Einfaches Zwiebel-Quiche Rezept

Info

Diese Woche hatte ich einfach so Lust auf eine Quiche. Da ich mich nicht entscheiden konnte, wurde es eine Zwiebel-Quiche-Kuchen-Version. Super lecker und es hat alles harmonisch zusammen gepasst. Das Basis-Rezept für den Quiche Teig verlinke ich dir. Diesen kannst du immer nutzen. Alternativ findest du einen weiteren im Rezept von der Feta-Quiche. Die war besonders gut. Du kannst dir deine Quiche dann mit Sauerkraut beführen oder auf was du Lust hast. 

Zubereitung

Die Quiche ist für ca. 2-4 Portionen. Je nachdem wie groß du deine Form planst.

  1. Bereite dir als erstes den Quiche Teig vor. 
  2. Schäle dann 200 g Zwiebeln und schneide sie in die gewünschte Form.
  3. Bereite eine beschichtete Pfanne vor und sprüh ein wenig vom 2 Kalorien Ölspray drauf. 
  4. Brate die Zwiebeln dort an, sie dürfen nur nicht braun werden. Andünsten nicht anbraten.
  5. Füge ebenfalls 75 g Roh-Schinkenwürfel dazu und brate sie mit an.
  6. Für die Füllung 3 Hühnereier, 150 g Creme Fraiche 15%, 5 g Bruschetta Gewürz und Salz und Pfeffer vermischen.
  7. Die Zwiebelmischung auf dem Teig verteilen und dann die Eiermischung drüber geben. Das Ganze dann bei 180 Grad für ca. 25 Minuten Ober- und Unterhitze backen.
  8. Zum Schluss mit frischer Petersilie garnieren. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila 18 I 💙 Team Blau 18 I 💚 Team Grün 28

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P. (2 Gesamt)
    485
  • Kohlenhydrate
    21,35 g
  • Eiweiß
    36,9 g
  • Fett
    27,05 g
X