Schnelles Kürbispüree aus dem Thermomix – Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    332

Schnelles Kürbispüree aus dem Thermomix Rezept

Info

Kürbispüree gehört im Herbst bei mir als Grundlage in den Kühlschrank. Ich koche mir immer eine Portion für mehrere Tage vor und nutze diese für verschiedene Gerichte. Ich liebe diese Kombination und man muss Kürbispüree nicht kaufen sondern kann diesen im Thermomix schnell und einfach selber machen. Ich wecke es dann ein und stelle es bedenkenlos für mehrer Tage in den Kühlschrank. Es ist jedoch in wenigen Tagen aufgebraucht. Ich würze es auch nicht, damit es ziemlich neutral bleibt, damit ich dieses auch ggf. in süßen Speisen verarbeiten kann. 

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, in der Mitte aufschneiden und die Kerne herausnehmen.
  2. Den restlichen Kürbis grob in mittelgroße Stücke schneiden. 
  3. Ca. 500 g Wasser unten in den Mixtopf geben. 
  4. Gareinsatz hineingeben und den Kürbis hinein legen. 
  5. Deckel samt Messbecher einsetzen und 12 Minuten/Varoma/auf Stufe 1 köcheln. 
  6. Wasser aus dem Mixtopf gießen und den weichen Kürbis in den Mixtopf kippen.
  7. Den Kürbis  langsam von Stufe eins bis Stufe 8 glatt pürieren. 
  8. Püree warm in ein sauberes Glas füllen.

Kürbispüree kann mehrere Tage bedenkenlos im Kühlschrank gelagert werden und in verschiedenen Gerichten eingesetzt werden. z.B. Kürbisporrigde, Kürbis-Energy-Balls, Kürbis-Cheesecake

Team WW (weight watchers)

Komplette Portion 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien gesamte Portion
    315
  • Kohlenhydrate
    63,0 g
  • Eiweiß
    8,5 g
  • Fett
    3g
X