Nussecken ohne Zuckerzusatz wie von Oma Rezept

  • Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Gesehen von
    1.377

Nussecken ohne Zuckerzusatz wie von Oma Rezept

Info

Nussecken sind schon echt was feines. Also sagen wir mal so. Auch hier sind diese nicht grade kalorienarm. Schmecken aber wie sie sollen ohne Geschmacksverlust, aber mit Kalorienverlust. Durch das einsparen von Zucker sparst Du dir hier natürlich einiges an Kalorien. Da aber Nüsse viel Fett enthalten, sind diese natürlich kalorienreich und bleiben es auch. Fette habe ich hier auch schon reduziert. Im großen und ganzen kann man hier nicht meckern sondern sollte es sich schmecken lassen.

Wie du zuckerfreies Puderzucker selber machst >> Pudererythrit 

Eine klassische Nussecke vom Bäcker hat 77 g was folgende Werte entspricht:

439 Kcal I 34,4 g KH I 6,5 g E I 30,1 g F

Meine Version mit ebenfalls 77 g: 237 Kcal I 11,6 g KH I 7,8 g E I 16,8 g F

Zubereitung

Für den Mürbeteig:

  1. Eine Schüssel vorbereiten und 100 g Butter 39% mit 120 g Dinkelmehl, 30 g Total Protein Neutral, 1 Prise Salz, 1 Hühnerei, 30 g Pudererythrit und 10 g Chunky neutral zu einem Teig verrühren.
  2. In Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten kalt stellen. 
  3. Nach 30 Minuten den Teig mit Hilfe von etwas Mehl und einem Teigroller gleichmäßig ausrollen. 
  4. Form habe ich hier die Coox-Form verwendet.
  1. Aprikosenmarmelade (200 g) auf dem Mürbeteig verteilen.
  2. Für die Nussmasse: Eine Pfanne vorbereiten und 70 g Butter 39% in der Pfanne schmelzen. Gib auch 30 ml Wasser, 30 g Pudererythrit und 10 g Chunky Neutral dazu. Erwärme das ganze. Nicht köcheln lassen.
  3. Dann die Nüsse hinein geben. 100 g gemahlene Mandeln, 40 g gehackte Mandeln und 60 g gehobelte Mandeln.
  4. Zu einer glatten Masse verrühren und dann auf die Marmelade verstreichen.
  5. Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  6. Die Nussecken für 30 Minuten backen.
  7. Auskühlen lassen und in 16 Ecken teilen.
  8. 35 g zuckerfreie Schokodrops mit 5 g Kokosöl in der Mikrowelle erhitzen und dann gut vermischen.
  9. Jeweils die Ecken der Nussecken eintauchen und auskühlen lassen. 
  10. Anschließend genießen.

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern. Öffne den Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet. Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.

 ➡️ Hier geht’s lang: Nussecken wie von Oma

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p. Stück (10)
    173
  • Kohlenhydrate
    8,5 g
  • Eiweiß
    5,7 g
  • Fett
    12,3 g