Fudge-Bananen-Schoko-Kuchen Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    50 Minuten
  • Gesehen von
    411

Fudge-Bananen-Schokoladen-Kuchen Rezept

Info

Sooooo unfassbar schokoladig und sooooo fudgy ist dieser Schokokuchen.Ein Mix aus Bananenbrot und Schokokuchen. Ein wahrer Traum. Ohne Zuckerzusatz kann man ihn direkt lauwarm pur genießen. Ich bin ja ein Riesen Bananenbrot Fan und könnte diesen ja jeden Tag essen. Ich teste mich gerne aus und habe diese Woche diesen hier kreiert und was soll ich sagen? Bombe…Schoko-Bomb.. Sieht nach tausenden Kalorien aus. Ist aber recht Kalorienarm für so ein Schokoladenergebnis. 

Zubereitung

  1. Bereite eine große Schüssel vor.
  2. Gib 3 kleine Bananen hinein.
  3. Mit einem Handrührgerät die Banane zumatschen und nun noch 2 Hühnereier, 30 g Halbfettmargarine und 150 g Creme Fraiche Light hinein geben und ebenfalls mit aufschlagen und verrühren. 
  4. Nun alle trockenen Zutaten dazu geben wie 60 g Dinkelmehl, 50 g Total Protein *Schoko-Brownie*, 50 g Kakaopulver, 10 g Backpulver und 6 g Chunky *Fudge-Brownie*.
  5. Verrühre alles zu einem glatten Teig. (Vorsicht! Wenn du nascht, könnte das zum Suchtfaktor werden!!!!)
  6. Gib in den Teig 30 g Schokodrops hinein.
  7. Bereite eine Backform vor. Ich hab dafür die Silikonform von Coox genutzt. Dieses vorher kalt abspülen und den Teig hinein geben. 
  8. Streue jetzt die restlichen 20 g Schokodrops auf den Kuchen und backe das Ganze bei 180 Grad für 55 Minuten.
  9. Du kannst es lauwarm essen oder kalt. Es schmeckt einfach immer!

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

pro Scheibe (10 Gesamt) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 3

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p. Scheibe (10 Gesamt)
    155,2
  • Kohlenhydrate
    13,3 g
  • Eiweiß
    7,8 g
  • Fett
    7,4 g
X