Bunte Mini-Zucchini-Pizzen (Low-Carb) Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    20 Minuten
  • Gesehen von
    36

Bunte Mini-Zucchini Pizzen (Low-Carb) Rezept

Info

Es muss nicht immer ein Teig sein um geniale Pizzen zu bekommen. Das weiss ich seit den Tomaten-Pizzen. Die kleinen Zucchini Pizzen kannst du dir nach Lust und Laune belegen und zudem sind diese Low-Carb. Falls du kein Pesto magst, kannst du selbstverständlich auch Tomatensauce nehmen. 

Zubereitung

  1. Wasche als Erstes die Zucchini und schneide sie in etwas dickere Scheiben.
  2. Leg die Scheiben dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  3. Bestreiche die Zucchini dann mit 50 g Pesto. 
  4. Wasche 75 g Paprika und Würfel diese klein.
  5. Natürlich kannst du auch anderes Gemüse oder anderen Belag benutzen.
  6. Verteile jetzt nach deinen Wünschen die Paprika, den Mageren Schinken, 30 g Cheddar und 30 g light Käse auf den Zucchini und backe das Ganze dann bei 180 Grad für ca. 15-20 Minuten.
  7. Toppe es mit Oregano oder Bruschetta-Gewürz und genieße die kleinen Pizzen in Low-Carb Version.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila 15 I 💙 Team Blau 15 I 💚 Team Grün 15

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    623
  • Kohlenhydrate
    21,3 g
  • Eiweiß
    39,3 g
  • Fett
    39,6 g
X