Gefüllte Hähnchenbrust mit Kürbis und Feta Rezept

  • Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Gesehen von
    560

Gefüllte Hähnchenbrust mit Kürbis und Feta Rezept

Info

Dieses Rezept war auch wieder so ein spontaner Einfall. Ich habe letzte Woche den Einfall von gefüllten Hähnchen. Da grad Kürbis Saison ist, war Kürbis meine erste Wahl. Es kam das neue Umami Gewürz von Azafran und ich musste es mit Hähnchen testen. Es war einfach unfassbar begeistert von der Kombi.

Zubereitung

  1. Bereite zwei Hähnchenbrüste vor.
  2. Diese solltest Du längst an der Seite einschneiden. Die Brüste sind ja meist ziemlich gewölbt. Damit Du dir etwas mehr Platz schaffst, klappe die Brust auf leg eine Folie drüber und zerklopf die Brust mit einem Fleischklopfer. Vorsichtig, nicht so lange zerklopfen sodass das Fleisch kaputt reisst. 
  3. Wenn die Brust etwas breiter ist, kannst Du sie von beiden Seiten salzen.
  4. 120 g Hokkaido Kürbis in ganz kleine Würfel schneiden und in der Pfanne mit dem 2 Kalorien Ölspray einsprühen und andünsten. 
  5. Der Kürbis sollte weich werden.
  6. Wenn der Kürbis gut durch ist, diesen dann mit 70 g Salakis und 2 g Chimichurri Gewürz vermengen. 
  7. Die Menge halbieren und in die beiden Hähnchenbrüste füllen. 
  8. Die Brüste zuklappen und optional mit einem Zahnstocher stabilisieren.
  9. Zwei Schüsseln vorbereiten. In die eine ein Hühnerei geben und verquirlen. 
  10. In die andere 30 g Parmesan und 3 g Umami Gewürz und alles gut miteinander vermengen. 
  11. Die Hähnchenbrüste erst in dem Ei wenden und dann im Parmesan wenden. 
  12. Wiederholen bis alles aufgebraucht ist. 
  13. Ich persönlich hatte das Hähnchen im Airfryer gebacken.
  14. Erst 5 Minuten bei 165 Grad und dann nochmal 7 Minuten bei 200 Grad. Solange bis es knusprig war.
  15. Falls Du keinen Airfryer hast kannst Du das auch gerne auch im Ofen backen. Da plane auf jeden Fall 20 Minuten bei 180 Grad ein.

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern. Öffne den Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet. Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.

 ➡️ Hier geht’s lang: Gefüllte Hähnchenbrust  mit Kürbis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.P (2 Gesamt)
    352
  • Kohlenhydrate
    9,3 g
  • Eiweiß
    58,1 g
  • Fett
    9,35 g