Heidelbeer-Smoothie-Bowl Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    285

Heidelbeer-Smoothie-Bowl Rezept

Info

Diese leckere Smoothie-Bowl ist super schnell gemacht. Das tolle ist, das man jede Frucht nehmen kann auf die man Lust hat. Wichtig ist, das zumindest 50% der Bowl gefroren ist. So bekommst du eine schönere Konsistenz hin. Hier bilden Bananen und Heidelbeeren die Basis. Die schöne glatte Konsistenz bekommt man zusätzlich durch das Total Protein. Es ist ein grandioses Basisrezept. Alle verwendeten Toppings habe ich unten noch einmal aufgelistet. 

Zubereitung

  1. Bereite für die Smoothie-Bowl den Thermomix oder einen Hochleistungsmixer vor. 
  2. Befülle diesen mit: 150 g gefrorener Banane (Banane am Besten über Nacht einfrieren), 100 g gefrorene Heidelbeeren, 20 g Total Protein Geschmacksneutral, 3 g Chunky Puddingcreme und erstmal 50 ml ungesüßte Mandelmilch.
  3. Das Ganze dann auf höchster Stufe pürieren.
  4. Du bestimmst die Konsistenz der Smoothie-Bowl. Wenn es die zu fest ist, gerne noch ein wenig ungesüßte Mandelmilch hinein geben. 
  5. Fülle die Smoothie-Bowl in eine Schüssel deiner Wahl und Peppe es mit deinem Lieblingstopping auf.

Verwendete Toppings: Kokos-Müsli, Pekannüsse, gefrorene Heidelbeeren, Brombeeren, zuckerfreie Schokodrops, Lotuscreme.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion ohne Topping I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 2

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien für die Basisbowl
    275
  • Kohlenhydrate
    37,4 g
  • Eiweiß
    18,5 g
  • Fett
    2,8 g
X