Kalorienarme Lotus-Biscoff®-Donuts Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    15 Minuten
  • Gesehen von
    740

Kalorienarme Lotus-Biscoff® Donuts Rezept

Info

Donuts sind in aller Munde.. Es eröffnen gefühlt Täglich irgendwelche Donut Geschäfte.. Dieses Rezept war leider nur teilweise zuckerfrei möglich. Da es die Lotus Creme immer noch nicht zuckerfrei gibt. Der Teig ist zuckerfrei das Topping nicht. Falls du es mit etwas anderem Toppen magst, kannst du es natürlich auch tun. Der Basisteig ist meist immer gleich. Du kannst das Total Protein auch gerne durch einen anderen Geschmack ersetzen und das Chunky eben auch… 

Zubereitung

  1. Nimm eine Schüssel und wieg 20 g Halbfettmargarine und 50 g Erythrit ab und mixe es mit einem Handrührgerät cremig. 
  2. Gib ein Hühnerei dazu und 40 ml ungesüßte Mandelmilch.
  3. Nach den feuchten Zutaten folgen die trockenen Zutaten wie;  100 g Dinkelmehl, 20 g Total Protein Cinni-Crunchy, 5 g Backpulver, 6 g Chunky Cinni-Crunchy. 
  4. Alles zu einem glatten Teig verrühren und in 6 Silikonformen füllen. Falls es dir noch zu Fest ist, gerne noch ein bisschen Mandelmilch dazu geben. 
  5. Die Donuts dann bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 10-15 Minuten backen bis diese goldgelb sind und kurz abkühlen.
  6. Für das Topping dann 30 g Biscoff Lotus Creme in eine kleine Schüssel geben und für ca. 60 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. 
  7. 2 Lotus-Kekse in einem Gefrierbeutel mit Hilfe von einem Fleischklopfer oder ähnliches zerschreddern.
  8. Die Donuts in die flüssige Creme tauchen und direkt ein paar Krümel vom Keks drauf streuen, damit diese haften bleiben.
  9. Ich habe diese nochmal 30 Minuten gewartet damit die Creme etwas abkühlt und fester wird. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.Donut (6)
    162
  • Kohlenhydrate
    19 g
  • Eiweiß
    6 g
  • Fett
    6,3g
X